Fahrradanhänger Test 2019: Unsere Testsieger unter den Kinderfahrradanhängern

Die Auswahl an Fahrradanhängern ist heutzutage enorm. Kein Wunder, wenn man hier den Überblick verliert. Sind auch Sie auf der Suche nach einem passenden Anhänger für Ihr Kind? Dann sind Sie bei Zweiradkraft.com genau richtig. Wir haben ausführlich getestet, unsere Erfahrungen mit anderen Käufern ausgetauscht, Produktrezensionen im Internet studiert und aus all diesen Informationen ausführliche Fahrradanhänger-Testberichte erstellt. Im Folgenden verraten wir Ihnen unsere drei Testsieger!

Die besten Kinderfahrradanhänger 2019

Zu Ihrer Information: Wir sind kein Hersteller und auch kein Shop, sondern sehen uns selbst als unabhängiges Informationsportal für hochwertige Fahrradanhänger! Bei uns finden Sie umfassende Informationen aus erster Hand. Wir reden keine Produkte schön, sondern legen die Tatsachen auf den Tisch.

Im Folgenden finden Sie eine praktische Übersicht der besten Kinderfahrradanhänger und Sie sind nur einen Klick vom ausführlichen Testbericht des jeweiligen Fahrradanhängers entfernt. Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Stöbern und hoffen, dass Sie mit unserer Hilfe Ihr Lieblingsmodell finden. Weiter unten finden Sie übrigens unsere drei Testsieger!

Kinderfahrradanhänger Testsieger

Es gibt tatsächlich nicht viele Anhänger, die wirklich alle Testkriterien bestmöglich erfüllen. Entweder sie sind viel zu teuer, haben Defizite bei Qualität und Sicherheit oder ihre Materialien fallen bei offiziellen Schadstofftests durch.

Welche Anhänger bei unseren Kinderfahrradanhänger Tests und bei jenen anderer unabhängiger Institute mit Abstand am besten abgeschnitten haben, sind folgende 3 Modelle:

Unser Testsieger: Qeridoo Sportrex 2

Er ist ein absolutes Top Produkt unter den getesteten Fahrradanhängern und die Deluxe-Variante ist bei Amazon auch als Einsitzer verfügbar! Ein Anhänger, der wirklich auf allen Linien überzeugt. Tolle Verarbeitung, Top-Federung, ausreichend Platz für zwei Kinder und das alles zum echt tollen Preis!

Empfehlung
Qeridoo Sportrex 2
Qeridoo Sportrex 2 2018
Qeridoo Kinderfahrradanhänger mit Buggyrad Der sportliche Kinderfahrradanhänger Qeridoo Sportrex 1 überzeugt vor allem mit seinem schnittigen Design, dezenter Farbe, klasse Federung und dem günstigen Preis! Bei Amazon ansehen Unser Testbericht * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 439.

Der Qeridoo Sportrex 2 (Modell 2018) punktet mit jeder Menge Top-Features und er hat es zurecht in unsere 3 Testsieger geschafft. Im Moment ist er unser absoluter Testsieger für zwei Kinder!

Der Qeridoo Sportrex 2 Deluxe 2018 ist die Premium-Version des Sportrex Zweisitzers. Durch die verbesserte Polsterung sitzt das Kind noch bequemer als im Standard-Sportrex. Die hochwertige Blattfederung ist serienmäßig eingebaut und dämpft Stöße sanft ab. Sie ist individuell auf das Gewicht der Kinder einstellbar.

Warum uns just Qeridoo überzeugt? Das Preis-Leistungsverhältnis ist unserer Meinung nach einfach unschlagbar! Deshalb vergeben wir auch die ersten beiden Plätze an Qeridoo Anhänger – die Verarbeitung ist top, der Hersteller erfüllt alle wichtigen Sicherheitsstandards und die Federung ist zu diesem Preis unserer Meinung nach unantastbar.

Top-Qualität von Thule: Chariot Lite 1

Thule steht bekanntlich für tolle Designs in super Qualität. Nichts anderes können wir über den Thule Chariot Lite 1 behaupten, denn der schnittige Anhänger überzeugt uns auf allen Linien:

Empfehlung
Thule Chariot Lite 1
thule-chariot-lite
Radfahren, Joggen, Spazierengehen und Skilanglauf Das Thule VersaWing System ermöglicht schnelles und einfaches Umrüsten zwischen verschiedenen Aktivitäten unabhängig vom verwendeten Set. Die hochwertige Federung sorgt bei Eltern und Kind für eine angenehme Fahrt! Bei Amazon ansehen Unser Testbericht * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 649.

Neben der hervorragenden Verarbeitung überzeugen uns auch das kompakte Faltmaß und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten. Wer auf Design, Qualität und Sicherheit Wert legt und bereit ist dafür etwas tiefer in die Tasche zu greifen, der ist mit dem Lite 1 von Thule* bestens beraten! (*Amazon Link)

Brandneu mit neuen Features: Qeridoo Kidgoo 2 2019

Qeridoo hat beim Kidgoo 1 und 2 heuer mit neuen Features ordentlich nachgelegt und liefert unserer Meinung nach damit einen absoluten Volltreffer. Zwar ist das 2019er Modell etwas teurer, dafür wird aber bereits das Jogging-Set mitgeliefert und der Anhänger ist sicherer denn je:

Empfehlung
Qeridoo Kidgoo 2
Qeridoo Kidgoo 2 2019
Qeridoo Kinderfahrradanhänger mit Buggyrad Der sportliche Qeridoo Kidgoo 2 überzeugt mit seinem schnittigen Design und seiner klasse Federung und das zum vergleichsweise günstigen Preis! Bei Amazon ansehen Unser Testbericht * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 599.

Für Vielfahrer ist der Kidgoo definitiv eine gute Wahl, da er auch am meisten Stauraum bei den Qeridoo-Modellen bietet. Die verbaute Federung leistet tolle Arbeit und die neuen Sicherheitsmerkmale sind in jedem Fall ein sinnvolles Upgrade zu den Vorgängermodellen! Tipp: den Kidgoo gibt es auch als Einsitzer. (Amazon Link).

Kauf-Tipps für einen Fahrradanhänger

Anhänger fürs Fahrrad sind im Vergleich zum Kinderfahrradsitz vor allem bei längeren Fahrten auf jeden Fall die sicherere und gemütlichere Variante für Ihr Kind. Vorausgesetzt, Sie kennen die wichtigsten Qualitätskriterien eines guten Anhängers und wissen, worauf Sie beim Kauf achten müssen:

✓ Sichere Kupplung zum Befestigen am Fahrrad
✓ Qualitätssiegel wie das GS-Zeichen und das TÜV-Proof Siegel
✓ Geringes Eigengewicht, zusammenklappbar
✓ Große Laufräder
✓ Eine hochwertige Federung
✓ Überrollschutz, 5-Punkte Gurtsystem
✓ Ausreichend Platz und Stauraum
✓ UV-Schutz, Fliegengitter und eine gute Sicht nach Außen
✓ Bei Bedarf, Umbau zum Buggy und Jogger möglich?
✓ Positives Stiftung Warentest Testurteil bezüglich Schadstoffe in Materialien

Im direkten Vergleich mit einem Fahrradsitz sehen wir die Vorteile vor allem darin, dass ein Anhänger für Ihr Kind sicherer ist, es darin gemütlich schlafen oder spielen kann und, dass sie bei Bedarf auch zwei Kinder transportieren können.

Ebenfalls nicht zu unterschätzen: Längere Fahrten sind für Ihr Kind wesentlich gemütlicher und es ist nicht permanent der Sonne ausgesetzt. Wer gerne in Fahrrad-Urlaub fährt, der profitiert zudem vom Stauraum, den ein Fahrradanhänger bietet. Kurzum: Vielfahrer sind mit einem Anhänger bestens bedient. 🙂

Häufige Fragen

Im Folgenden finden Sie typische Fragen, die uns immer wieder erreichen:

Welche Marken sind besonders empfehlenswert?

Unsere absoluten Top-Marken sind: Croozer, Thule, Burley, Qeridoo

Welcher Hersteller bietet das beste Preis-Leistungsverhältnis?

Thule und Croozer sind top, aber sicherlich auf der teureren Seite. Das beste Preis-Leistungsverhältnis bietet für uns eindeutig Qeridoo. Zumindest aus aktueller Sicht der Dinge. Unser Testsieger ist aktuell der Qeridoo Sportrex 2.

Was sind die wichtigsten Sicherheitsmerkmale?

Ein guter Anhänger braucht: einen stabilen und dennoch leichten Rahmen; mehrere Rückstrahler; Überrollbügel; Radabweiser; 5-Punkte-Sicherheitsgurt; gute Belüftung; Feststellbremse.

Babyschale oder Hängematte?

Für Babys ist eine Hängematte sicherlich noch einmal angenehmer, da sie zusätzlich "federt". Leider gibt es nicht für jeden Anhänger eine passende Hängematte. Thule bietet beispielsweise die Infant-Sling; Croozer hat ebenfalls eine eigene Croozer Hängematte im Sortiment. Bei Qeridoo hingegen kommen nur Babyschalen zum Einsatz.

Federung: Ja oder nein?

Wer viel fährt, wird um einen Anhänger mit Federung nicht herumkommen. Die Fahrt ist sowohl für Fahrer und auch für das Kind wesentlich angenehmer, da Schlaglöcher, Bordsteinkanten und Unebenheiten wesentlich angenehmer abgefedert werden. Lediglich dann, wenn der Anhänger nur sporadisch und auf Asphalt zum Einsatz kommt, reicht auch ein Modell ohne verbauter Federung.

Woran erkennt man einen hochwertigen Anhänger?

Hier gibt es gleich mehrere Faktoren: Marke (siehe unsere Top-Marken); geringes Eigengewicht; verbaute Federung; Preis (Finger weg von billigen Produkten)

Wann bekomme ich das günstigste Schnäppchen?

Wirklich günstige Schnäppchen der Top-Hersteller wie Thule oder Croozer gibt es selten. Die besten Chancen hat man, wenn man im Winter oder am Ende der Saison im Herbst nach Schnäppchen Ausschau hält. Erfahrungsgemäß sind dann bis zu 30% Rabatt drin.

Gebrauchter Fahrradanhänger: Ja oder nein?

Fahrradanhänger sind nicht gerade günstig, keine Frage. Trotzdem sprechen wir uns gegen einen Kauf eines gebrauchten Anhängers aus, und zwar aus einem einfachen Grund: wer garantiert, dass der Anhänger in einem optimalen Zustand ist? Hier gibt es keine Gewährleistung und beim Kauf im Internet kauft man die Katze im Sack. Für Sparfüchse empfehlen wir im Winter oder zum Saisonende einen neuen Anhänger im Sale zu kaufen.


Sicher unterwegs mit dem Kinderanhänger

Natürlich liegt uns bei Zweiradkraft kaum ein Thema so am Herzen wie die Sicherheit. Damit ist nicht nur die Ihres Kindes gemeint, sondern auch Ihre eigene. Denn, wenn ein Radanhänger kippt, kann das fatale Folgen für alle Beteiligten, allen voran Ihr Kind haben!

Bezüglich Sicherheit sollten Sie deshalb insbesondere auf folgende Punkte achten: 

✓ Hochwertige Weber Babyschale oder Hängematte für kleine Babys
✓ Sicherer Überrollschutz
✓ 5-Punkte Gurtsystem
✓ Gute Federung zum Schutz Ihres Kindes
✓ Angepasstes, vorsichtiges Fahrverhalten
✓ Gute Sichtbarkeit bei Dämmerung
✓ Tiefer Schwerpunkt

Abgesehen davon kann es zu gesundheitlichen Schäden führen, wenn Materialien verwendet werden, die nicht schadstoffgeprüft sind – und die Sie aus diesem Grund unbedingt meiden sollten. Lesen Sie hierzu am besten die Testberichte von Stiftung Warentest! Aufschluss darüber geben Ihnen außerdem Qualitätssiegel wie beispielsweise das GS- bzw. das TÜV-Zeichen!

Bei unserem Testsieger, dem Qeridoo Sportrex 2 Deluxe aus diesem Jahr sind Sie auch diesbezüglich auf der sicheren Seite. Er ist schadstoffgeprüft und überzeugt auch bei den anderen Testkriterien. Vor allem bezüglich Preis-Leistung ist er kaum zu schlagen!

Neu seit 2018: Video-Testberichte

Wir sind bemüht mit der Zeit zu gehen und haben unseren inneren Schweinehund überwunden, um ab sofort noch bessere Informationen per Video zur Verfügung zu stellen. Unser Ziel: Ihnen damit bestmögliche Informationen und Einblicke zu liefern.

Bitte verzeihen Sie uns, dass wir uns erst mit der Materie vertraut machen müssen und entschuldigen Sie, dass die Videos keinesfalls perfekt sind. 😉 Hier finden Sie beispielsweise unser Video zum Qeridoo Sportrex 1 2018:

Tipps & Erfahrungen aus der Praxis

Wir sind regelrechte Fans von Fahrradanhänger und widmen einen großen Teil unserer Freizeit diesem Projekt. Dementsprechend viel Erfahrung haben wir mittlerweile mit verschiedensten Anhängern gesammelt.

Fahrradanhänger und E-Bike

Achten Sie darauf, ob Ihr Anhänger (im Bild Qeridoo Speedkid 2 2018) an Ihr E-Bike passt

Achten Sie beim Kauf unbedingt darauf, dass eine ordentliche Federung verbaut ist. Glauben Sie mir, den Aufpreis dafür werden Sie auf lange Sicht sicherlich nicht bereuen.

Ebenfalls wichtig ist, dass Sie sich über den Lieferumfang informieren. Wird eine Kupplung mitgeliefert? Ist vielleicht sogar noch eine zweite Kupplung dabei?

So können Sie den Anhänger an zwei Fahrrädern befestigen. Fahren Sie E-Bike? Checken Sie im Zweifel ab, ob sich der Wunsch-Anhänger dafür eignet.

Wichtig: S-Pedelecs sind nicht zum Ziehen eines Anhängers zugelassen! Und noch ein wichtiger Punkt zum Abschluss: Prüfen Sie, ob die Länger Ihrer Achse mit der Kupplung kompatibel ist. Manchmal greift die Mutter nicht mehr, weil die Achse zu kurz ist. In diesem Fall müssen Sie sich auch eine neue Achse besorgen!

Vergleich verschiedener Transportsysteme

Mittlerweile haben wir unser Informationsspektrum erweitert und haben uns nicht mehr rein auf Fahrradanhänger fokussiert. Immer mehr Anfragen erreichten uns von Lesern, die eher kürzere Strecken zurücklegen wollen und nach Informationen zu den besten Kinderfahrradsitzen suchen.

Fahrradanhänger oder Kinderfahrradsitz

Je nach Bedürfnisse und Vorlieben kann auch ein Kinderfahrradsitz die bessere Entscheidung sein!

Dies nahmen wir 2018 zum Anlass und haben auch in diesem Bereich die besten Produkte unter die Lupe genommen. Zwar sind wir nach wie vor von Fahrradanhängern überzeugter, aber haben erkannt, dass die Bedürfnisse unterschiedlich sind. Hier finden Sie die größten Unterschiede zwischen Fahrradanhänger und Kinderfahrradsitzen.

Sind Sie interessiert an alternativen Transportsystemen? Dann könnten Ihnen unsere Artikel zu Tandemstangen und Tandem-Kupplungen weiterhelfen. Vor allem von Letzterem, der FollowMe Tandemkupplung, sind wir überzeugt!

Die besten Fahrradanhänger Hersteller

Natürlich haben wir auch die Hersteller genauestens unter die Lupe genommen, damit Sie erfahren, welche davon empfehlenswert sind, und welche nicht. Wir haben uns ausführlich mit den verschiedenen Marken und ihren Werten beschäftigt, damit wir Ihnen wahrheitsgetreue Informationen über die Sicherheit, Qualität und Kundenfreundlichkeit liefern können.

Folgende Hersteller sind besonders empfehlenswert und haben uns in unseren Kinderanhänger Tests überzeugt. Mit Klick auf das jeweilige Logo gelangen Sie zur umfassenden Hersteller-Informationsseite!

Thule LogoCroozer LogoBurley LogoQeridoo Logo