Experteninterview mit Carolin Geiger (Fahrradanhänger Direkt)

Bei Zweiradkraft.com kommen regelmäßig führende Experten aus der Fahrradbranche zu Wort. Diesmal haben wir Carolin Geiger von Fahrradanhänger Direkt um ihre Expertise gebeten.

Carolin Geiger
Carolin Geiger

Carolin Geiger ist Produktmanagerin für den Bereich Fahrradanhänger bei fahrradanhaenger-direkt.de. Als Produktmanagerin ist sie für das gesamte Sortiment von Fahrradanhänger Direkt verantwortlich und kennt sich dementsprechend gut mit den unterschiedlichsten Modellen aus. Außerdem ist sie begeisterte Radlerin und mit diversen Anhängern privat unterwegs.

Was zeichnet Fahrradanhänger Direkt aus und was unterscheidet euch von anderen Anbietern?

Wir sind absoluter Spezialist für Fahrradanhänger. Das Sortiment ist im Hinblick auf ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bereits vorausgewählt. Das heißt, wir bieten nur jene Produkte an, von denen wir überzeugt sind.

In unserem Unternehmen sind alle Mitarbeiter bestens mit den Produkten vertraut. Sollten trotz unserer ausführlichen Produktbeschreibungen bei Kunden im Vorfeld noch Fragen offenbleiben, kann man sich auch von uns (telefonisch oder per E-Mail) beraten lassen.

Warum sollte ich als Kunde bei euch kaufen?

Wir bieten viele Komplettlösungen, als Sets, für den Fahrradtransport an. Wir verfügen zudem über die Expertise den Kunden so zu beraten, dass er für seine individuellen Ansprüche und Wünsche den idealen Fahrradanhänger findet.

Für unsere Beratungen nutzen wir auch unterschiedliche Kanäle. So findet man beispielsweise auf unserem YouTube-Kanal hilfreiche Beratungsvideos zu verschiedenen Themen:

Unsere Produktbeschreibungen sind besonders ausführlich gestaltet. So ergänzen wir beispielsweise fehlende Hersteller-Informationen (fehlende Produktabmessungen werden von uns selbst genommen und bereitgestellt). Häufig kommt dies zum Beispiel beim genauen Packmaß von Anhängern vor. Wir haben also im Grunde genommen auf jede Frage eine Antwort. Sollte dies nicht der Fall sein, gehen wir natürlich jeder Frage nach und klären sie im Vorfeld ab.

Besonders stolz sind wir auch auf unsere schnelle Lieferzeit. Aufgrund unseres großen Lagers können wir Bestellungen in der Regel innerhalb von 24 Stunden zu versenden.

Welcher Kinderfahrradanhänger wird bei euch am häufigsten gekauft und warum ist er so beliebt?

Klare Antwort: der Qeridoo Kidgoo 2, denn er ist als Geschwisterwagen ein besonders flexibler Allrounder. Außerdem stimmt hier einfach das Preis-Leistungsverhältnis, welches Qeridoo besonders am Herzen liegt.

Der Kidgoo wird laut unseren Kunden erfahrungsgemäß bis zu 80 Prozent im Schiebewagen-Modes verwendet. In diesem Fall macht sich auch das luftbereifte Buggyrad positiv bemerkbar. Das Buggyrad hat zudem eine praktische Feststellfunktion, was die Handhabung in der Praxis sehr einfach gestaltet.

Qeridoo Jogger
Qeridoo Anhänger sind vielseitig einsetzbar!

Generell bietet der Kidgoo 2 sehr viel Stauraum und ist flexibel erweiterbar (beispielsweise als Sport-Version mit Scheibenbremse zum Einsatz als Jogger bzw. zum Inlineskaten). Zudem gibt es tolle Ergänzungen wie die Babyschale oder Babyhängematte. Das heißt, aktive Familien können den Kidgoo von Start weg flexibel einsetzen. Und das zu einem vergleichsweise günstigen Preis.

Welcher Hundefahrradanhänger wird bei euch am häufigsten gekauft und was macht ihn so beliebt?

Bei uns ist die Marke Croozer sehr präsent, denn der Hersteller hat sich vor allem im Bereich Hundefahrradanhänger für größere Hunde etabliert. Beispiele wären hier die XL- und XXL-Varianten ‚Jokke‘ und ‚Bruuno‘.

Toll sind auch diverse Croozer-Ergänzungen, wie zum Beispiel das beliebte Hundebett. Außerdem praktisch: es gibt zahlreiche hilfreiche Videos, u.a. wie man seinen Hund an den Anhänger gewöhnt. Super ist meiner Meinung nach auch das Croozer Click & Crooz® System, mit dem man flexibel unterschiedliche Anhänger-Typen (Lasten-, Hunde-, Kinderanhänger) kombinieren kann.

Croozer Dog Jokke
Der Croozer Dog Jokke bietet Platz für große Hunde.

Bei Croozer-Hundeanhängern sind allerdings keine Federungen verbaut. Zwar merken wir in diesem Bereich spürbar mehr Nachfrage, allerdings sind Federungen bei Hundeanhängern mit Vorsicht zu genießen. Denn im Vergleich zu Kindern oder Lasten bewegen sich Hunde im Anhänger sehr viel und sind nicht fixiert. Bei einer hohen Gesamtbelastung und ruppigen Untergründen kann dies unter Umständen zu Brüchen bei der Federung führen. Diese wechselnde Belastung vertragen Federungen (zum Teil) auf Dauer einfach nicht. Eine Federung kann sich also durchaus negativ auf die Langlebigkeit des Produktes auswirken.

Generell geht die Tendenz aber immer mehr in Richtung Outdoor, wo auch Hundebesitzer gerne mit dem Anhänger auf unbefestigten Wegen unterwegs sind. Hundeanhänger mit Federungen haben wir bei uns aktuell allerdings (noch) nicht im Sortiment.

Welche Fahrrad Lastenanhänger werden bei euch am häufigsten gekauft und warum?

Der absolute Bestseller bei den Lastenanhängern ist der Burley Travoy. Er ist im Grunde genommen ein Einkaufstrolley, den man unkompliziert dank Kupplungssystem an der Sattelstütze am Fahrrad montieren kann.

Mit dem Travoy ist man unglaublich flexibel, denn es gibt ein großes und frei kombinierbares Taschensortiment. Man kann auch problemlos Getränkekisten bis zur Profikameraausrüstung oder Golfschläger damit transportieren. Auch in diesem Bereich bieten wir Komplett-Lösungen für unsere Kunden an. Bereits im Standardlieferumfang sind schon zwei Spanngurte inkludiert, mit denen man die Ladung sehr gut sichern kann. Alle anderen Erweiterungen sind bei uns als Zubehör oder direkt im Set erhältlich.

Viele entscheiden sich auch für den Qeedo Cargo Lastenanhänger. Hier sind unsere Kunden oft Fahrradanhänger Neulinge, auf der Suche nach einem soliden und praktischen Anhänger, der viele Anforderungen und Wünsche vereint. Beim ersten Anhänger ist ein ruhiges Fahrverhalten, die gute Sichtbarkeit und das kompakte und gleichzeitig großzügige Maß besonders wichtig. Er wird wegen seines tiefen Schwerpunktes besonders gern von passionierten Campern und Eltern für ihre Kinder gekauft oder auch verschenkt. 

Dein Tipp für sportlich ambitionierte Vielfahrer: welchen Kinderfahrradanhänger empfiehlst du und warum?

Hier kann ich auch wieder den Qeridoo Kidgoo (in der Sportversion mit Scheibenbremse) empfehlen. Dank Scheibenbremse kann man vor allem bei höheren Geschwindigkeiten aktiv mitbremsen. Besonders in den Bergen oder auch zum Inlineskaten ist das praktisch.

Qeridoo Anhänger
Sportler kommen bei Qeridoo auf ihre Kosten

Für großgewachsene Kunden empfehle ich den Qeridoo Sportrex, da dieser vorne flacher abfällt und so eine größere Schrittlänge zulässt und ebenfalls die Qeridoo Scheibenbremse nachgerüstet werden kann.

Wenn das Budget kein Ausschlusskriterium ist, kann ich natürlich auch den Thule Chariot Sport empfehlen. Dieser liefert von Haus aus bereits eine Scheibenbremse mit. Er kostet allerdings deutlich mehr als der Qeridoo Kidgoo Sport. Der Vorteil bei den Qeridoo Modellen Kidgoo und Sportrex: hier kann man mit der Scheibenbremse nachrüsten.

Bei Thule muss man sich hingegen direkt für das Sport-Modell entscheiden. Eine Nachrüstung ist hier nur mit einer Trommelbremse und nicht mit Scheibenbremse möglich.

Fahrradanhänger für eine Radreise: welches Modell empfiehlst du und warum?

Wenn man mit Lastenanhänger unterwegs sein möchte, dann ist meine Empfehlung entweder der Burley Coho oder der BOB Ibex bzw. der BOB Yak. Die Vorteile: hier kann man sehr viel Gepäck mitnehmen, ein Einrad-Anhänger läuft generell sehr ruhig und hat eine besonders schmale Spurbreite.

Bei einem Kinderfahrradanhänger für eine Radreise ist viel Stauraum wichtig. Hier wäre auch wieder der Kidgoo zu empfehlen, da er ein großes Volumen an Stauraum bietet. Außerdem bietet Qeridoo eine zusätzliche Tasche, die man am Schiebegriff montieren kann. Damit kann man in Summe vor allem auf Reisen viel Gepäck transportieren.

Preis-Leistung: welchen Kinderfahrradanhänger empfiehlst du?

Mein Preis-Leistungs-Sieger ist eindeutig der Qeridoo Speedkid. Er ist das perfekte Einsteigermodell für Familien, bietet eine Federung und man muss bei der Sicherheit keine Abstriche machen.

50 Euro Gutschein bei Babymarkt.de
Zeitraum: 12.04 – 18.04.2021
Dank unserem exklusiven Gutschein für Kinderfahrradanhänger bei Babymarkt.de sparst du bei deinem Einkauf 50 Euro!

*Der 50€-Aktionsgutschein ZRK34510 gilt ab einem Mindesteinkaufswert nach Retouren von 400€ und ist bis zum 18.04.2021 einmalig auf Produkte der Kategorie Kinder-Fahrradanhänger einlösbar. Wird der Mindesteinkaufswert nach (Teil)Warenretouren unterschritten, berechnen wir den ursprünglichen vollen Preis der Waren, die du behältst. Ausgeschlossen sind einzelne Produkte der Kategorie ‚Milchnahrung‘ sowie Geschenkgutscheine, Bücher und Artikel einzelner Hersteller. Barauszahlung oder Kombination mit anderen Rabattaktionen ist nicht möglich. Bei Verwendung des Aktionsgutscheins gelten unsere AGB, hier insbesondere Ziff. 5.