Petego Comfort Wagon (Größe L & M) im Test

Hundefahrradanhänger mit verbauter Federung sind eine echte Seltenheit. Den Petego Comfort Wagon gibt es in zwei Größen (L & M) – beide verfügen über eine Federung!

Wir haben diesen Inhalt das letzte Mal am 25.02.2021 aktualisiert! Folgende Daten wurden aktualisiert: Alternative Hundeanhänger mit verbauter Federung.

Petego Comfort Wagon M
Für kleinere Hunderassen
Petego Comfort Wagon M
4.7/5
Petego Comfort Wagon L
Für größere Hunderassen
Petego Comfort Wagon L
4.7/5
Inhalt

Comfort Wagon M oder L?

Viele Fahrradanhänger für Hunde können zwar relativ viel Gewicht befördern, die Innenmaße reichen aber für größere Hunderassen (wie Schäferhunde, Labradore oder Dalmatiner) oft nicht aus.

Der Comfort Wagon ist in zwei Ausführungen, „M“ für „Medium“ und „L“ für „Large“, erhältlich. Beide Modelle sind für Hunde mit einem Gewicht bis 70 kg geeignet. Der Unterschied liegt in der Größe des Innenraums. Daher entscheiden die Sitz- und Liegemaße deines Hundes, welches Modell besser passt.

Hunde bis zu einer Schulterhöhe von 55 cm passen sehr gut in das Medium-Modell. Größere Hunde haben es in der Large-Version deutlich bequemer.

Am besten du misst deinen Hund einfach ab. Beachte dabei, dass der Hund im Anhänger eventuell etwas gedreht liegt und addiere bei der Messung lieber noch den einen oder anderen cm dazu. Hier findest du eine praktische Infografik zum Kauf eines Hundefahrradanhängers dazu:

Infografik Hundefahrradanhänger

Abgesehen von den unterschiedlichen Größenmaßen sind die beiden Modelle identisch. Der Comfort Wagon von Petego ist ein qualitativ hochwertiger Hundefahrradanhänger in tollem Design. Es gibt Vieles, was für den Kauf des Comfort Wagon spricht. Details erfährst du jetzt:

Alternative Hundeanhänger mit Federung

Da der Petego Comfort Wagon leider sehr selten verfügbar ist, haben wir im Folgenden zwei alternative Produktvorschläge (mit Federung) für dich zusammengestellt:

Klarfit Husky Vario 2-in-1
Für mittelgroße Hunde
Klarfit Hundeanhänger mit Federung
4.4/5
Karlie Doggy Liner Paris De Luxe
Für größere Hunderassen
Karlie Doggy Liner Paris de Luxe
4.3/5

Einfacher Aufbau und Montage

Der Aufbau des Anhängers und die Montage am Fahrrad sind eigentlich ganz einfach. Zuerst muss die mitgelieferte Universal-Kupplung mit Drehsicherung an der Hinterachse des Fahrrads befestigt werden.

Das Modell lässt sich sowohl an Schnellspannern als auch an Narbenmuttern anbringen und sollte daher auf jedes handelsübliche Fahrrad passen. Die Kupplung kann dann problemlos auch bei Nichtgebrauch des Anhängers am Fahrrad verbleiben, da sie nicht stört.

Für den anschließenden Aufbau des Anhängers ist weder Werkzeug noch besonderes handwerkliches Geschick notwendig. Viele Elemente des Comfort Wagons müssen lediglich aufgeklappt bzw. zusammengesteckt werden.

Das Ganze verläuft so simpel, dass sogar Ungeübte den Anhänger in wenigen Minuten startbereit gemacht haben. Wir sind zwar sehr geübt im Aufbau, trotzdem ist dies eines der einfacheren Modelle, wenn es um das Aufbauen geht!

Petego Comfort Wagon
Die beiden Größen im direkten Vergleich

Anhänger, Buggy & Hundebox in Einem

Der Comfort Wagon kann sowohl als Hundefahrradanhänger als auch als Buggy benutzt werden. Das Buggy-Kit ist zwar nicht im Lieferumfang inbegriffen, ist aber für beide Größen als Zubehör erhältlich. Es besteht aus einem gepolsterten Haltegriff und einem 10-Zoll-Vorderrad.

Die Schnellsteckräder machen den Wechsel zwischen Anhänger und Buggy entsprechend einfach und unkompliziert. Praktisch: Schraubt man Deichsel und Räder ab, kann man den Wagon auch perfekt als Hundebox fürs Auto verwenden.

Wird der Anhänger dann weder als Box, noch als Buggy gebraucht, lässt er sich in ein 20 cm (Medium) bzw. 22 cm (Large) flaches Format zusammenklappen und verstauen. Das ist praktisch fürs Reisen und Verstauen.

Sicherheit für Hund und Fahrer

Eine Besonderheit des Comfort Wagon ist sein extrem stabiler Aufbau: Der vierfach unterzogene, äußerst robuste Aluminiumrahmen, sorgt für sehr gute Stabilität und Sicherheit.

Hinzu kommt die doppelte Deichselverbindung zum Rahmen: sie vermindert das Kipprisiko und ermöglicht auch engere Kurven zu fahren. Diese Form der Doppeldeichsel haben wir bisher bei keinem anderen Hundeanhänger gesehen!

Comfort Wagon Petego
Der Comfort Wagon ist besonders stabil und sicher

Gerade wenn man viel Gewicht im Schlepptau hat, ist es umso wichtiger, dass man nicht Angst haben muss, bei jeder Kurve umzukippen. Der Aufbau und die Gesamtkonstruktion des Anhängers sind in dieser Hinsicht wirklich überzeugend.

Der Hund sitzt bzw. liegt sicher und stabil auf einer Bodenplatte aus Kunststoff. Destabilisierendes Durchhängen oder Wackeln, wie es häufig bei Stoffeinsätzen der Fall ist, wird somit vermieden.

Dies wirkt sich natürlich auch auf das Fahrverhalten aus. In die Bodenplatte ist ein Ablaufsystem integriert, sodass „kleinere Malheure“ sofort abrinnen können.

Damit der Hund sicher im Anhänger bleibt, kannst du ihn am Bodenrahmen des Innenraumes befestigen. Hier befinden sich 4 Ösen, an denen du ganz einfach eine Hundeleine anbinden kannst.

Die 16-Zoll Profilräder mit (lt. Hersteller) hochwertigem Kugellager sind optimal für ausgedehntes Fahren auf Asphalt bzw. in der Stadt. 

Soll die Tour aber durch etwas unwegsameres Gelände führen, dann sind größere Räder (18 oder 20 Zoll) geeigneter. 

Für gute Sichtbarkeit des Anhängers im Straßenverkehr sorgen Reflektoren an allen Seiten. Hinten kann man bei Bedarf natürlich auch noch ein zusätzliches LED-Rücklicht anbringen.

Ein Sicherheitswimpel fehlt allerdings und muss zugekauft werden. Das ist ungewöhnlich, da das eigentlich zum Standardlieferumfang von Fahrradanhänger gehören sollte.

Wie viel Komfort bietet der „Comfort“ Wagon?

Wie bereits angeführt, gibt es Vieles, das für den Comfort Wagon spricht, folgende Vorteile haben uns überzeugt:

Es gibt unseres Erachtens kaum einen anderen Fahrradanhänger für Hunde auf dem Markt, die Hunde mit einem Gewicht bis 70 kg so sicher und stabil befördern können.

In Hinblick auf die Innenmaße ist der Anhänger von Petego absoluter Spitzenreiter: Wir haben bisher tatsächlich noch kein Modell getestet, das mehr Platz im Innenraum für große Vierbeiner bietet.

Das sind die Top-Features

Auch der Ein-und Ausstieg ist optimal konzipiert: Die Öffnung lässt sich, ebenso wie die Seitenwände, komplett per Reißverschluss öffnen. Dein Hund wird also absolut keine Probleme haben in den Anhänger zu kommen.

Damit es der Hund im Anhänger noch bequemer hat, empfehlen wir die SoftPad-Innenauflage von Petego (für das Modell M) oder das Modell L als Zubehör zu kaufen. Die Einlage ist weich, hat eine rutschfeste Unterlage und kann sogar bei 30 Grad gewaschen werden.

An warmen Sommertagen wird sich dein Hund über den Comfort Wagon besonders freuen: Beide Ausführungen verfügen über eine Cabrio-Dachöffnung und zusätzliche Fenster an beiden Seiten des Anhängers.

Die Fenster lassen sich ganz oder nur halb öffnen und werden mit Schnappverschlüssen gesichert. Damit ist für eine optimale Luftzirkulation, auch an heißen Tagen, gesorgt.

Hinzu kommt als positiver Aspekt das äußerst geringe Eigengewicht von 10,5 kg beim Medium-Modell und 12,5 kg bei der Large-Variante. Wesentlicher Grund dafür ist der leichte Aluminiumrahmen.

Jeder der schon einmal einen großen Hund im Schlepptau hatte, weiß wie wertvoll es ist, wenn nicht allzu viele zusätzliche Kilos dazukommen.

Manuell justierbare Federung

Die einstellbare und strapazierfähige Federung ist ein weiteres überzeugendes Kriterium, das für den Comfort Wagon spricht.

Die Federung über zwei Systeme ist fester Bestandteil des Anhängers und sorgt für maximalen Fahrkomfort: Der vordere Bereich des Anhängers wird durch zwei individuell einstellbare Federbeine gedämpft, zusätzlich werden die Hinterräder durch ein Federsystem geschützt.

Die Federung führt dazu, dass der Hund äußerst bequem im Anhänger sitzt und sehr viele kleinere Erschütterungen effizient gedämpft werden.

Die stabile und ruhige Position des Anhängers während der Fahrt, ist aber natürlich auch für den Fahrer ein zentraler Vorteil. Ein derart ausgetüfteltes und gut funktionierendes Federungssystem findet man bei anderen Hundeanhängern vergebens.

Petego Comfort Wagon Federung
Die Federung lässt sich manuell justieren!

Qualität und Verarbeitung

Auch in dieser Kategorie können wir dem Comfort Wagon in der Tat keine Minuspunkte geben. Das Obermaterial besteht aus einem Polyestergewebe und ist wasser- und witterungsbeständig.

Der Rahmen des Anhängers wird, wie schon beschrieben, aus robustem Aluminium gefertigt. Hier ein tolles Video vom Hersteller:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Comfort Wagon überzeugt eben nicht nur durch seine Konstruktion, sondern vor allem auch durch die hochwertige Verarbeitung und Qualität der eingesetzten Materialien. und das zu einem nicht wirklich überteuerten Preis. Wir erwarten uns eine entsprechend lange Haltbarkeit!

Zubehör / Ersatzteile

Beim Zubehör ist Petego nicht gerade großzügig: Buggy-Set, Innenauflagen und zusätzliche Regenverdecke oder Fahrradkupplungen, sind zwar für beide Ausführungen verfügbar, aber in der Standardlieferung nicht inkludiert.

Das Zubehör lässt sie Petego auch einiges kosten, wenn man bedenkt, dass beispielsweise das Stroller-Kit um rund 140 Euro zu haben ist.

Ein weiterer Nachteil des Comfort Wagons ist sicherlich, dass sich die Marke Petego nicht auf Hundefahrradanhänger spezialisiert hat und der Comfort Wagon somit das einzige Modell im Angebot des Unternehmens ist.

Dementsprechend schwieriger ist es an originale Ersatzteile zu kommen. Ersatzteile können nicht, wie oft bei anderen Anbietern, einfach per Mausklick nachbestellt werden.

Zudem ist man, trotz des ansprechenden Designs, auch bei der Farbwahl sehr eingeschränkt: Es gibt sowohl den Medium- als auch den Large- Anhänger nur in der Version orange/grau.

Comfort Wagon: Vergleich Medium vs. Large

Detail Medium Large
Liegefläche:
90 x 50 cm
90 x 70 cm
Höhe:
57 cm
62 cm
Gewicht:
10,5 kg
12,5 kg
Hecköffnung:
50 x 40 cm
55 x 55 cm
Frontöffnung:
60 x 40 cm
65 x 55 cm
Dachöffnung:
23 x 27 cm
20 x 40 cm
Max. Belastung:
70 kg
70 kg
Gesamtbreite:
65 cm
85 cm

Häufige Fragen zum Petego Comfort Wagon

Falls du noch Fragen hast: hier findest du typische Fragen zu den beiden Modellen, die immer wieder gefragt werden:

Wichtig ist, dass sich der Hund auch hinlegen und umdrehen kann. Für Labrador und Co. empfiehlt sich die Größe L.

Passt beispielsweise für: Labrador, Schäfer, Rodesian Ridgeback, Airedale Terrier, Engl. Bulldogge, etc.

Wir haben ein wenig recherchiert und wurden hier fündig. Hier gibt es: Regenabdeckung, Kupplung, Soft Pad, Matten, Abdeckkappen, Ersatzrad für Stroller Kit, Reflektoren, Ersatzbezug und mehr.

Der Anhänger klappert ein wenig, was aber normal ist. Die Federung funktioniert tadellos und macht die Fahrt sowohl für Fahrer als auch Hund angenehm. Das „Klappern“ entsteht durch die Kunststoffteile und ist lauter, wenn das Gewicht des Hundes gering ist.

Ja, die Anhängerkupplung ist in der Lieferung enthalten. Fährst du gerne mit einem zweiten Fahrrad, empfiehlt es sich eine zweite Kupplung zu bestellen.

Falls du noch eine andere Frage hast und bereits mit dem Hersteller Kontakt aufgenommen hast, würden wir uns über die Antwort sehr freuen und die Frage gegebenenfalls hier auch anführen. Damit hilfst du uns den Inhalt für alle Besucher nochmals zu verbessern.

Über die Marke „Petego“

Petego wurde vom preisgekrönten italienischen Designer Emanuele Bianchi 2000 in Italien gegründet, hat aber heute seinen Hauptsitz in Chicago (USA).

Die Marke hat sich auf die Herstellung hochwertiger und exklusiver Tierprodukte in italienischem Design spezialisiert. Die Angebotspalette ist äußerst vielfältig und abwechslungsreich.

Der Comfort Wagon ist der einzige Fahrradanhänger für Hunde im Sortiment der Marke und erinnert uns optisch irgendwie etwas an den berühmten FIAT 500. 😉

Unser Fazit zum Petego Comfort Wagon

Der Comfort Wagon ist ein qualitativ hochwertiger Fahrradanhänger für große Hunde und bietet jede Menge Vorteile und ist sicherlich eine sehr gute Entscheidung, wenn du einen passenden Anhänger für mittelgroße (Medium-Ausführung) und große Hunde (Large-Variante) suchst.

Die Modell-Serie bietet sehr viel Platz und Komfort für den Vierbeiner, ist für Fahrer und Hund absolut sicher und punktet mit sehr guten Fahreigenschaften. Auch engere Kurven sind aufgrund der genialen Konstruktion kein Problem.

Sicherheit 95%
Qualität 95%
Multifunktionalität 100%
Preis-Leistung 95%
Gesamt 96.25%

Der Comfort Wagon fährt sich stabil, ist gut gefedert und die Materialien sind qualitativ sehr gut verarbeitet. Der Fahrradanhänger lässt sich auf ein relativ kleines Format zusammenklappen und damit auch gut verstauen. Besonders praktisch ist zudem, dass er auch als Transportbox im Auto verwendet werden kann.

Ein kleiner Nachteil ist mit Sicherheit die begrenzte Verfügbarkeit von Ersatzteilen. Zudem bemängeln wir, dass kein Zubehör mitgeliefert wird.

Trotzdem: Der Comfort Wagon überzeugt uns in Punkto Sicherheit und Komfort sowie durch einige Eigenschaften (z.B. Federung, Deichsel usw.).

Dieser Inhalt basiert auf Produktbewertungen von unterschiedlichen Käufern sowie zum Teil auf Feedback unserer Community und unserer eigenen Meinung.

Gerald Bacher
Gerald Bacher

Dank zahlreicher Produkttests haben wir uns Expertenwissen im Bereich Fahrradtransport-Lösungen angeeignet. Dadurch können wir die Stärken und Schwächen einzelner Produkte sehr gut beurteilen.

Wie hilfreich war dieser Inhalt?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.7 / 5. Anzahl Bewertungen: 58

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?

Deal der Woche
Der 'Klarfit Husky Race' zum absoluten Top-Preis!

Zuletzt aktualisiert 27.02.2021 

Klarfit Husky Race