Qeridoo KidGoo 1: Der Kinderanhänger im ausführlichen Test

Neues Jahr, neues Qeridoo KidGoo 1 Modell. Der Fahrradanhänger verspricht multifunktionale Eigenschaften und ein wendiges, angenehmes Fahrgefühl. Wir haben den Vorgänger bereits 2017 getestet und erwarten nun voller Vorfreude das Modell 2018. Das 2017er Modell konnte uns bereits restlos überzeugen, jetzt sind wir gespannt auf die Neuerungen 2018.

So überzeugt der Qeridoo KidGoo 1

Vorab möchten wir schon ein paar Features vorgreifen, die der Kinderanhänger so in petto hat. So sehen Sie gleich, ob der Qeridoo Kidgoo 1 überhaupt etwas für Sie wäre:

✓ Geeignet als Buggy, Walker, Skater, Runner & Fahrradanhänger
✓ Super einfache Befestigung: durch die neue Flexbar-Fahrraddeichsel
✓ Multiwheels: per Knopfdruck in Jogger oder Buggy umwandeln
✓ Hochwertige Bremsen für absolute Sicherheit
✓ Ergonomisches Design: auch für lange Fahrten
✓ Mehr Stabilität und Mobilität: neue Universalkupplung
✓ Großzügiger Stauraum: auch für Einkäufe
✓ Auch für Elektrofahrräder geeignet

Wo gibt’s den Qeridoo KidGoo 1 günstig?

Wenn Sie die angeführten Punkte schon ein wenig neugierig gemacht hat, dann haben wir eine gute Nachricht für Sie: den Anhänger gibt es jetzt endlich bei ausgesuchten Händlern, unter anderem bei Amazon ist er bereits verfügbar:

Aktuell ist das neue 2018er Modell logischerweise heiß begehrt, schließlich ist er erst seit kurzem verfügbar. Jetzt heißt es schnell zuzuschlagen, denn für gewöhnlich sind die Anhänger von Qeridoo vor allem zum Saisonstart unglaublich schnell vergriffen!

Unser ausführlicher Test vom Qeridoo KidGoo 1 (2017)

KidGoo 1

Der KidGoo 1 punktet im Test mit seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten!

Leider lässt das 2018er Modell noch auf sich warten und wir konnten ihn noch nicht selber ausprobieren. Unsere Erfahrungen reichen wir natürlich sofort (per Video) nach, sobald wir die Möglichkeit dazu haben.

Hier kommen zunächst noch unsere Erfahrungen mit dem 2017er Modell, das uns bereits voriges Jahr sehr überzeugen konnte. Beim 2018er wurde offensichtlich noch einmal ordentlich nachgebessert, weshalb wir uns einiges erwarten:

✓ Beim neuen Modell 2018 ist das laut StVZO nötige Rücklicht im Lieferumfang inkludiert
✓ Das 2018er Modell hat eine automatische Luft-Federung, will heißen: noch mehr Komfort
✓ Das Sport Modell gibt es nicht mehr, dafür Scheibenbremsen als Zubehör zum Nachrüsten
✓ Heuer gibt es den Kidgoo 1 in blau, grün und anthrazit-grau
✓ Statt Reflektoren im Rad, sind jetzt Reflektorstreifen direkt auf den Rädern angebracht
✓ Praktisch ist der Verschluss der Gepäcktasche mit Magneten

Fangen wir mal mit den Hard Facts an: der Qeridoo KidGoo 1 ist, wie der Name schon vermuten lässt, für die Mitnahme eines Kindes geeignet. Man kann damit außer Fahrradfahren auch spazieren, laufen und skaten. Wir sagen es in unseren Testberichten ja immer wieder: ein Fahrradanhänger ist für Vielfahrer um ein Vielfaches praktischer und angenehmer als ein Fahrradsitz!

Nicht nur für Sie als Fahrer selbst, sondern auch für den kleinen Mitfahrer – das sieht man wieder wunderbar an diesem Qeridoo-Modell. Bereits das Modell 2017 war auffallend wendig und leicht (der 2018er is nochmal knapp 3kg leichter!) – kein Vergleich zu der wackeligen Fahrradsitz-Variante. Außerdem ist er vielseitig einsetzbar und taugt auch zum Einkaufen.

Durch die hohe Ergonomik sind auch längere Fahrten komfortabel, was wir sehr wichtig finden. Die Federung war top und wird mit dem 2018er noch besser! Vor allem für gemeinsame Familienausflüge ist das besonders wichtig! Doch auch schnelle Besorgungen sind mit dem Anhänger kein Problem: der Stauraum ist ausreichend groß und hat für den Einkauf locker Platz.

Dazu gibt es noch mehrere aufgesetzte Taschen für Kleinigkeiten, die man schnell parat haben möchte. Im Inneren selbst hat das Kind eine kleine Seitentasche, wo man ein Getränk oder das Lieblingsstofftier platzieren kann. Wenn Sie mal ohne Kinder fahren und mehr Stauraum brauchen, lässt sich die Rückenlehne praktisch umklappen.

KidGoo 1 blau

Den KidGoo 1 gibt es in verschiedenen Farben!

Ansonsten sind hier noch so einige technische Neuheiten mit dabei, die wir besonders hervorheben möchten. Beispielsweise das Multiwheel-Buggyrad: ein Luftrad mit Autoventilen, und einem kürzeren Buggyrad-Halter. Das Geniale daran ist eben die verbesserte Wendigkeit und der optimale Komfort, die dadurch erreicht werden. Ein wirklich sinnvolles Feature für einen Kinderanhänger. Dank der verbesserten Federung kann man auch abseits vom Pflaster fahren.

Dann möchten wir noch auf die neue Flexbar-Deichsel eingehen. Sie macht es möglich, schnell und unkompliziert zwischen den Modi hin- und herzuwechseln. Ehrlich kinderleicht, auch für Eltern mit zwei linken Händen. Auch die Universalkupplung wurde überarbeitet. Die Fertigung aus einem Guss macht das Teil deutlich stabiler, und bewirkt eine direktere Kraftübertragung. Sowohl die Mobilität als auch die Stabilität verbessern sich dadurch im Vergleich zum Vorgänger.

Praktisch finden wir außerdem den verstellbaren Schiebegriff – geht auch einhändig ganz gut – der auch als Überrollbügel im Fahrradmodus dient. Die Feststellbremse lässt sich bequem mit Hand oder Fuß bedienen. Dazu mehr unten bei den Sicherheitsfeatures.

Kurzum: für aktive Eltern hat der Qeridoo KidGoo 1 wirklich alles an praktischer Funktionalität zu bieten, das man sich wünschen kann. Kein Wunder, dass er so gut bewertet ist, denn auch preislich überzeugt das Teil im Vergleich mit der teureren Konkurrenz!

Der Anhänger in Sachen Qualität & Sicherheit

qeridoo-kidgoo1-qualitaet

Der Innenraum bietet genug Platz und macht einen komfortablen Eindruck!

Doch wie sieht es mit dem Thema Sicherheit aus? Schafft der Qeridoo KidGoo 1 unseren kritischen Sicherheitscheck? Hier kommt unsere Liste der gebotenen Qualitätsmerkmale: (keine maßgeblichen Unterschiede zwischen 2017 & 2018)

  • Hochwertige Materialien: Rahmen, Felgen & Naben bestehen aus qualitativem Aluminium mit geringem Gewicht, aber trotzdem hoher Stabilität.
  • Regelmäßige Überprüfungen: Qualität & Schadstofffreiheit werden laut Hersteller laufend durch die Fahrradanhänger-Norm EN 15918, die Sicherheitsnorm für Spielzeug EN 71-3, sowie die Kinderwagen-Norm EN 1888 sichergestellt.
  • TPU-Material: Fenster und Verdeck sind aus hochwertigem TPU-Material gefertigt, welches kälte- und hitzeresistent ist.
  • Atmungsaktivität: die Polsterung der Sicherheitsgurte, sowie die Kopfstützen sind weich und atmungsaktiv.
  • Belüftung: die Fenster sind feinmaschig und sorgen so für Luftzirkulation.
  • 3-in-1 Wetterverdeck: Regen-, Insekten-, und UV-Schutz + verstellbare Sonnenblende. So kann man auch bei schlechtem oder windigem Wetter sicher raus.
  • Handfeststellbremse: die ist natürlich super. Denn erst dadurch kann man auch sicher Inlineskaten oder schnell Joggen. Wenn man ein gewisses Tempo draufhat, ist es einfach unglaublich wichtig, dass man verlässlich bremsen kann. Mit einer Handbewegung kann man gleichzeitig beide Räder blockieren!
  • 5-Punkt-Sicherheitsgurt: zu guter Letzt muss natürlich dieser Standard auf jeden Fall gegeben sein. Der Qeridoo KidGoo 1 bietet mit diesem Gurtsystem die höchste Sicherheit.

Man sieht also, an Sicherheit & Qualität lässt sich nichts bemängeln. Übrigens sorgt der breite Radstand mit tiefem Schwerpunkt dafür, dass die Straßenlage des Anhängers sicher ist. Außerdem können Sie für sehr kleine Kinder eine Babyschale anschließen – entweder von Qeridoo selbst oder auch eine MaxiCosi-Schale. Mit einem Adapter absolut kein Problem. Wir waren mehr als zufrieden mit unseren Testergebnissen!

Mitgeliefertes Zubehör des Anhängers

Neben dem Anhänger finden Sie im Lieferumfang folgendes Zubehör:

Mitgeliefertes Zubehör:
✓ Achse & Schiebegriff
✓ 20 Zoll Laufräder
✓ Multiwheel
✓ Radabweiser
✓ Blattfederabdeckung
✓ Flexbar mit Kupplung
✓ Kopfstütze
✓ Wimpel
✓ Handbuch

Der Aufbau ist wirklich kinderleicht, keine Sorge! Wir sind zwar geübt darin, aber befinden ihn auch für Laien auf der einfacheren Seite. 😉 Man sollte als unerfahrener trotzdem ca. 2h dafür einplanen. Wichtig: zu zweit geht es wesentlich einfach und schneller, weil man doch halten und schrauben gleichzeitig muss. 😉

Die technischen Daten auf einem Blick

Für die Technik-Fans gibt es hier die wichtigsten Daten zum Qeridoo KidGoo 1 2018. Farblich können Sie übrigens wählen zwischen: Anthrazit-grau, blau und grün. Auch das Design gefällt uns gut, da es deutlich modernisiert wurde.

Außenmaße:
– Länge ohne Buggyrad: 102 cm
– Maximale Durchfahrtsbreite: 76 cm; Spurbreite 70 cm
– Höhe (Boden bis Dachoberkante): 93 cm
– Max / Min Höhe des Schiebegriffs: 112-80 cm
– Faltmaße: 40 x 65 x 100 cm (HxBxL)

Innenmaße:
– Schulterbreite: 55 cm
– Sitzhöhe (Sitzfläche bis Dachunterkante): 65 cm
– Stauraum inkl. kleine Taschen: ca. 66 l

Gewicht:
– Gewicht (inkl. Schiebegriff & Laufräder): 12,9 kg
– Buggyrad: 1,5 kg
– Zulässiges Gesamtgewicht: 50 kg

Das Preis-Leistungsverhältnis

Unserer Begeisterung wurde selbst beim Preis kein Dämpfer versetzt: die knapp 460 Euro für den neuen 2018er erscheinen uns da auf jeden Fall gerechtfertigt! Wir sind bereits jetzt begeistert:

Gut zu wissen: Ein Anhänger mit einer so hochwertigen Federung, kostet bei anderen Marken teilweise das Doppelte! Hier geht definitiv die volle Punktzahl an Qeridoo.

Andere Meinungen zum Qeridoo KidGoo 1 (Achtung Bewertungen 2017)

Wichtig ist uns immer auch andere Meinungen preiszugeben. Wir erwarten uns für 2018 ähnlich gute Bewertungen wie 2017, weil der Anhänger vermutlich eher noch besser geworden ist! Das sagten andere sportbegeisterte Familien zum Qeridoo KidGoo 1 2017:

Gegenüber teuren Kinderanhängern kaum Qualitätsunterschiede. Der Anhänger ist leicht aufzubauen. Gute und übersichtliche Anleitung. Der erste Eindruck vermittelt einen Anhänger, der allen erforderlichen Sicherheitsstandards entspricht. Einzig die Scheibenbremsen mussten nachgestellt werden. Da sollte der Hersteller nachbessern. Trotzdem absolut empfehlenswert.

Unsere Erwartungen sind mehr als erfüllt. Zusammenbau mit der Videoanleitung war auch kein Problem. Das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch voll und ganz.

Diese Bewertungen haben wir bei Amazon gefunden. Es gibt aber noch jede Menge anderer Bewertungen bei anderen Shops, wo wir recherchiert haben! Auch aus unserer Community haben wir über das 2017er Modell fast nur Positives gehört. Und wir selber sind davon sowieso sehr begeistert! 🙂

Qeridoo: der Hersteller im Überblick

Die Marke bietet ein tolles Preis-Leistungsverhältnis!

Qeridoo ist ein relativ junges Unternehmen, das im Jahr 2006 durchgestartet ist. Das ist für ihre Kunden kein Nachteil, denn ein gutes Preis-Leistungsverhältnis gegenüber der Konkurrenz ist eine der markanten Eigenschaften von Qeridoo-Produkten. Daher wird auch in China produziert, um diese günstigen Preise zu erreichen.

Zudem wird großer Wert auf Sicherheitsstandards gelegt, die Designs sind modern und pfiffig. In Sachen Funktonalität und Qualität liegt Qeridoo ganz klar mit vorne dabei unter den Fahrradanhänger-Herstellern. Mehr zur Marke erfahren Sie hier.

Unser Fazit zum Qeridoo KidGoo 1 2017

Der Qeridoo KidGoo 1 ist in Sachen Funktionalität für uns einfach eine technische Meisterleistung! Der Hersteller bietet jedes Jahr auf’s neue sinnvolle Überarbeitungen und Erneuerungen, die man als sportfreudige Familie super nutzen kann. Was wirklich selten ist: Wir haben diesmal wirklich nichts auszusetzen und hoffen, dass es uns auch beim 2018er (hoffentlich bald) so geht. Der Qualitäts- und Sicherheitscheck wurde 2017 bestanden, und das Preis-Leistungsverhältnis ist sowieso ein Traum: 5 aus 5 Sternen von uns!

Testbewertung
Bewertungsdatum
Produkt
Qeridoo KidGoo 1 2018
Testergebnis
51star1star1star1star1star