Thule Fahrradanhänger: Über das Unternehmen, Qualität und Top-Produkte

Beim Ausflug mit Kindern stehen immer mehr Eltern vor der Frage nach dem geeigneten Transportmittel. Fahrradanhänger werden dabei immer beliebter – sie sind praktisch und machen Bewegung mit den Kleinen viel einfacher und spannender. Doch welcher Anbieter ist überhaupt empfehlenswert? Wir haben Thule Fahrradanhänger für Sie ganz genau unter die Lupe genommen.

Das Thule-Fahrradanhänger Sortiment

Thule Fahrradanhänger überzeugen mit super Qualität, tollen Sicherheitsmerkmalen und Top-Designs in unterschiedlichsten Farben. Jede Serie hat ein anderes Design – ob klassisch elegant oder sportlich, hier ist für jeden etwas dabei.

Besonders überzeugend sind für uns auch die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten und Erweiterungssets. Damit können Sie die verschiedensten Aktivitäten mit nur einem Anhänger ausführen. Um Ihnen einen Einblick in das Sortiment zu ermöglichen, haben wir die Top-Produkte einmal für Sie aufgelistet:

Unsere absoluten Favoriten von Thule

Thule hat sich auf unterschiedliche Einsatzzwecke spezialisiert und bietet Anhänger in verschiedenen Preisklassen an. Wir sind besonders überzeugt von der Lite-Serie, da sie etwas günstiger ist und doch gute Qualität bietet. Aber auch der klassische Cougar 1 & 2 sind mehr als eine Empfehlung wert.

Thule Chariot Couger 1 und 2

Thule Chariot Couger 2

Maximaler Komfort für Eltern und Kinder bietet der Thule Chariot Couger 2.

Das gute Preis-Leistungsverhältnis macht diese beiden Modelle besonders beliebt. Sowohl der Chariot Couger 1 für ein Kind, als auch der Chariot Couger 2 für zwei Kinder punkten durch das aerodynamische Design.

Sie sind für viele unterschiedliche Sportarten kompatibel. Weitere positive Aspekte sind:

  • Crossbar: die ermöglicht eine (optionale) Befestigung von Zubehör.
  • Federung: nach Ihren Wünschen einstellbar (geniale Blattfederung).
  • Schiebebügel: auch die sind höhenverstellbar.
  • Fensterseite: teilweise Belüftung für eine bessere Temperaturregelung.
  • Platz für Umrüstsets: damit Sie auch alles bequem unterbringen können.
  • Ansprechendes Design: sportlich und modern.

Die vielen erhältlichen Zusatz-Sets haben durchaus ihren Reiz. Mit einem gepolsterten Babysitz etwa, oder Seiten- und Kopfstützen können Sie auch sehr kleine Kinder sicher mitnehmen. Kleine Details wie Becherhalter oder zusätzliche Reißverschlusstaschen sind ebenfalls nette Extras.

Wichtig: die Modelle haben nur eine Feststellbremse (statt einer Scheibenbremse mit Handbedienung), die den Anhänger vor dem Wegrollen abhält.

Thule Chariot cx 1 und cx 2

Diese sind die absoluten Top-Modelle von Thule. Ebenfalls erhältlich für ein oder auch zwei Kinder, werden sowohl Komfort, als auch Stil und Technik in diesen Fahrradanhängern auf dem höchsten Stand präsentiert.

Natürlich fällt Ihnen deshalb auch sofort der stolze Preis auf. Das wird Ihnen für Ihr Geld geboten:

Multisport: für Stadt, Land und Schotterwege, Waldfahrten, wie Stock & Stein
Federbremsen: sorgen Sie mit der idealen Einstellung für eine sichere Fahrt
Ergonomischer Schiebebügel: ideal zum Joggen
Scheibenbremsen: sicher bremsen auch in steilem Gefälle (dank diesen Bremsen können Sie sogar Inlineskaten)
Belüftung: die ist auf der gesamten Fensterseite zur Temperaturregelung da
Sitz: der ist herausnehmbar und gepolstert – optimaler Komfort
Crossbar: damit können Sie zusätzliche praktische Funktionen befestigen
Click n’ Storetm: zur Aufbewahrung von Umrüstsets am Chassis 

Neben den technischen Details ist auch hier das Design ein großes Plus. Umrüst-Sets und Zubehör sind auch bei diesen Angeboten in großer Fülle erhältlich. Die vorgestellten Thule Fahrradanhänger (*Amazon Link) sind vor allem für sportlich sehr aktive Eltern attraktiv, die viel Wert auf eine hochwertige Verarbeitung und Materialien legen.

Thule Chariot Cheetah 1 und 2

Wenn Sie einen praktischen Trainingsbuddy für Ihre Familie suchen, könnten Sie mit diesen Modellen (für 1 oder 2 Kinder) genau ins Schwarze treffen. Überzeugend sind unter anderem diese Funktionen:

Vielseitigkeit: die Aerodynamik des Designs ermöglicht mehrere Sportarten
Leichtigkeit: das praktische Gewicht macht Sie flexibler
HeightRighttm: Sie können die Höhe der Schiebebügel jederzeit anpassen
Crossbar: die schafft Ihnen die Möglichkeit, Zubehör zu befestigen 

Um Ihren Anhänger ein wenig aufzupeppen, steht eine große Auswahl an Zubehör und Umrüst-Sets zur Verfügung. So können Sie den Chariot Cheetah zum Beispiel zum praktischen Jogger umfunktionieren, oder als Buggy verwenden. Der Stauraum für Gepäck ist dafür eher minimalistisch gestaltet.

Erfüllt dieses Modell nicht alle Ihre Anforderungen, müssen Sie möglicherweise mit Zusatzkosten für passendes Zubehör rechnen. Ansonsten verbleiben wir mit einem: Daumen hoch!

Weitere Produkte der Marke

Thule Fahrradanhänger

Die Anhänger sind besonders gut zu manövrieren!

Die schwedische Top-Marke hat sich auf die vielfältigsten Bedürfnisse von Outdoor-Fans spezialisiert. Neben den verschiedensten Arten von Trägern (für Fahrrad, Dach, Sport, Lasten- und Gepäckkörbe), gibt es Rucksäcke und allerhand Gepäckzubehör (z.B. Fahrradreisekoffer) sowie auch Reisemobil- und Caravanzubehör.

Neuerdings sind sogar Smartphone-Hüllen, Tablet- und Computer- sowie Kamerataschen mit im Sortiment. Doch es geht vor allem auch um die Bewegung mit Kindern, weshalb etwa auch Buggys und Kindertransporter angeboten werden.

Da vor allem Fahrradfahren gern mit Familienausflügen verbunden wird, sind diese Angebote für Eltern besonders interessant:

Multisport- und Fahrradanhänger
Kinderfahrradsitze (Ridealong; Ridealong Mini; Yepp Mini)
Zubehör für Fahrradanhänger und Kindersitze
Umrüstsets für Multisport Fahrradanhänger 

Mit „Multisport“ sind dabei Produkte gemeint, die mehrere Funktionen gleichzeitig in sich vereinen. Beispielsweise können Sie mit so einem Anhänger sowohl Spazieren oder Wandern, als auch Joggen, Radfahren, und sogar Langlaufen. Mit dem passenden Zubehör, Thule Hängematte oder Babyschale, können sogar die Kleinsten mit.

Das Tolle am Thule Fahrradanhänger ist vor allem diese Vielseitigkeit. Man kann die Anhänger sowohl für den Alltag, als auch für Langstreckenausflüge verwenden. Dabei sind auch ruppige Straßen kein Problem, und sogar fürs Gelände sind sie ausgerüstet.

Über die Marke Thule

thule-logo

Thule ist schwedische Spitzenqualität!

Das Unternehmen gibt es schon seit 1942. Interessanterweise begann alles mit schwedischen Fischern – denn ein Mann namens Erik Thulin startete damals damit, Produkte für Fischer herzustellen. So entstand die Marke Thulin, die sich in den folgenden Jahren auf verschiedenste Produkte spezialisiert hat.

Von Scheinwerfschutzgittern für Autos, über Skiträger und Dachträger, Skiboxen und Surfbrettträger, bis hin zu Kajakträgern und noch vielen weiteren Produkten, ist so einiges dabei. 1992 wird der erste Fahrradträger vorgestellt, und schon 1997 darf sich die Firma als der weltweit größte Hersteller von Dachboxen präsentieren. Das Unternehmensmotto lautet:

Bring your board. Bring your bike. Bring your skis. Bring your love. Bring your passion. Bring your dreams. Bring your life.

Heute befindet sich der Hauptsitz der Thule Group in Malmö, in Schweden. Mit mehr als 50 Produktions- und Verkaufsstandorten auf der ganzen Welt, beschäftigt sie über 2.000 Mitarbeiter. Die Marke Thule ist dabei die größte des Unternehmens.

Qualität bei Thule Fahrradanhänger

Neben den praktischen Eigenschaften und vielleicht noch einer ansprechenden Optik, ist Ihnen als Elternteil wohl vor allem die Sicherheit Ihres Kindes wichtig.

Deshalb steht genau die auch an erster Stelle – im Thule Test Centertm werden alle Produkte professionellen und peniblen Prüfungen unterzogen:

  • Extremtests: Von eisiger Kälte über extreme Hitze wird jedes Teil auch auf seine Wasserbeständigkeit untersucht und muss außerdem Fallprüfungen, Windkanaltests, Dehnungs-, Aufprall-, und Crashtests über sich ergehen lassen.
  • Praxis: Damit das Endprodukt auch hält, was es verspricht, werden Tests mitten im Leben durchgeführt. Die Prototypen werden in authentischen Alltagssituationen noch einmal genauestens auf ihre Verlässlichkeit untersucht. Sogar Leistungssportler sind mit von der Partie, und treiben die Belastbarkeit der Produkte an ihre Grenzen.

Erst nachdem über 25 Standards zur vollsten Zufriedenheit der Profis erfüllt werden, darf ein Produkt auch wirklich in den Verkauf gehen. Multisport und Fahrradanhänger zum Beispiel sind mit einem 5-Punkte-Sicherheitsgurt ausgestattet, sowie den strengsten Normen für Kinder- und Straßensicherheit.

Thule und Umweltschutz

Thule Anhänger Fahrrad

Schadstofffreie Materialien und Umweltschutz sind dem Hersteller wichtig!

Was uns vor allem auch beeindruckt, ist der Fokus auf eine nachhaltige Produktion bei Thule. Um die Umweltbelastungen so gering wie möglich zu halten, werden alle Phasen der Herstellung bestmöglich optimiert. Das geschieht unter den folgenden Kriterien:

  • Langlebigkeit: eine langanhaltende Qualität sorgt für weniger Müll
  • Energie: die verstärkte Nutzung von erneuerbaren Energiequellen
  • Abwasser: durch geschlossene Wasserkreisläufe wird Abwasser minimiert
  • Recycling: möglichst wenig Abfälle und möglichst viel Recycling
  • Logistik: ein verantwortungsvoller Transport, der ständig optimiert wird

Unter anderem können Sie sich den Umweltbericht der Marke im Internet ansehen und sich selbst von ihren Bemühungen überzeugen.

Unser Fazit zur Marke

Die Marke Thule überzeugt mit technischer Vielfalt und einem hohen Fokus auf Sicherheit und nachhaltige Produktion. Vor allem die Thule Multifahrrad Anhänger haben es uns angetan – sportliche Eltern können aus diesen Modellen viele Vorteile ziehen. Auch optisch sind Sie hier an der richtigen Adresse.

Die einzige Schwierigkeit bleibt die Auswahl des richtigen Modells, damit die Kosten durch extra Zubehör nicht überhand nehmen. Fall Sie hingegen eher kürzere Distanzen mit dem Fahrrad zurücklegen wollen, ist unter Umständen auch eine Thule Fahrradkindersitz ausreichend.

Bildmaterial: Thule© via Partner-Shops