Babboe Curve: Das E-Lastenfahrrad mit drei Rädern im Test

Lastenfahrräder liegen voll im Trend. Immer mehr Eltern nutzen sie, egal ob für den Kindertransport oder im Alltag für Einkäufe oder andere Anlässe. Gleichzeitig schonen Lastenräder die Umwelt und sind nachhaltiger als ein Zweitwagen.

Mit der passenden Ausstattung (z.B. Kindersitz) ist die Fahrt für Ihre Kinder sicher und angenehm zugleich, und jedes Mal aufs Neue ein Erlebnis! 🙂 In diesem Artikel finden Sie alle wichtigen Informationen zum E-LastenfahrradBabboe Curve“.

Babboe Curve: In drei Ausführungen erhältlich

Der Klassiker „Curve“, ist ein elegantes Dreiradler-Modell, welches in Sachen Design und Platz punktet. Eine große, abgerundete Transportbox bietet Platz für bis zu 4 Kinder.

Seine luxuriöse Ausstattung und die vielen Extras wie dicke Reifen, der kindgerechte Einstieg sowie eine versenkte Beleuchtung machen ihn zum absoluten Topseller von Babboe. Durch eine spezielle Maxi Cosi Halterung, wird es Ihnen zudem ermöglicht, bereits die Kleinsten im Lastenrad mitzunehmen.

Abgesehen von diesem Modell, gibt es das Lastenrad auch noch als Elektrovariante (Curve-E) sowie das Curve Mountain:

Das Babboe Curve-E

Selbst bei Lastenrädern gibt es E-Bikes, wie das Modell Babboe Curve-E. Das elektrische Lastenrad mit hohen Qualitätsansprüchen ist zu einem moderaten Preis erhältlich und unterstützt Sie durch Elektroantrieb gerade bei voller Beladung beim Treten. Hier geht’s zum Produkt:

Empfehlung
Babboe Curve E
Babboe Curve
Babboe Curve E-Lastenrad Das Babboe Lastenfahrrad E-Curve RB/DB punktet mit einer sehr guten Ausstattung und einem attraktiven Preis. Zum Angebot * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 2899€.

Durch eine spezielle Feststellbremse kann das Babboe Curve-E schnell und ohne Bedenken, dass es wegrollt, abgestellt werden. Ein weiterer Pluspunkt beim Babboe Curve-E sind die Lenkungsdämpfer, die dafür sorgen, dass das Rad immer geradeaus fährt und die Lenkungen nicht abrupt erfolgen. Zusätzlich dazu werden mögliche Unebenheiten besser abgefedert.

Technische Daten des Babboe Curve-E

DetailWert
Reichweite40 – 60 km (Abhängig von Terrain, Fahrverhalten, Belastung und Witterungsverhältnissen)
MotorHinterradmotor 36V, 250W
Akku36V, 375Wh, Li-Ion Akku unter dem Gepäcksträger befestigt
Ladezeit4 – 6 h
Unterstützte Höchstgeschwindigkeit25 km/h
Maße217 x 88 x 110 cm
TransportboxBuchenholz mit Phenollack
11 x 63 cm
Maximale Zuladung100 kg
Zuladung Gepäckträger25 kg
Zulässiges Gesamtgewicht225 kg
SchaltungShimano 7 Gang Kettenschaltung
BremsenVorne: Shimano Rollenbremse
Hinten: Tektro Auriga, Hydraulische Scheibenbremse
RahmenExtra stabil mit stoßfester Puderlackierung;
höhenverstellbarer Lenker und Sattel
Bereifung26 Zoll Hinterrad, 25 Zoll Vorderrad auf doppelwändiger Hinterfelge
BeleuchtungBatteriebetriebene LED
ZubehörKippschutz, 2 Sitzbänke für 4 Kinder, 4 Dreipunktgurte
SonstigesKindgerechter Ein- und Ausstieg mittels rutschfester Trittfläche

Das Babboe Curve Mountain

Dieses Modell von Babboe wird speziell bei Ausfahrten über Hügel mit einer Steigung von über 3% empfohlen. Der Unterschied zum Curve-E liegt im Motor. Dieses Modell wird mit einem Yamaha Mittelmotor mit Kraftsensor und stufenloser Enviolo Gangschaltung betrieben.

Beide passen sich dem Tritt, den man ausübt, an. Durch diese Kombination erleben Sie ein besonders weiches und natürliches Fahrerlebnis. Hier geht’s direkt zum Babboe Curve Mountain:

Empfehlung
Babboe Curve Mountain
Babboe Curve Mountain
E-Lastenrad Mountain Das beliebte Babboe Curve Lastenpedelec in der Mountain-Version mit 500 Wh Akku Zum Angebot * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 3999€.

Lieferumfang & Zubehör bei Babboe Curve Modellen

Sie fragen sich vielleicht, wie denn so ein Lastenfahrrad überhaupt transportiert bzw. geliefert wird. Eine ausführliche Darstellung finden Sie in der Video-Serie (rechts oben zum Video Nr. 8 klicken). Bitte beachten Sie: die Lieferzeit beträgt in der Regel ca. 4-5 Wochen!

Zur Grundausstattung bzw. Lieferumfang aller Curve Modelle gehören folgende Komponenten:

  • 2 Bänke für bis zu 4 Kinder
  • 4 Dreipunkt-Sicherheitsgurte
  • Standardmäßige Vorbereitung für die Montage eines Regenverdecks*
  • Höhenverstellbarer Lenker und Sattel

*Eine absolut sinnvolle Investition, da es gleichzeitig auch ein Sonnenverdeck ist und bei längeren Fahrten auch vor Fahrtwind und UV-Strahlung schützt; eine ausführliche Montageanleitung finden Sie in der o.a. Video-Serie.

Erhältliches Zubehör für Babboe Curve Modelle

Abgesehen von den im Lieferumfang enthaltenen Teilen, können Sie folgendes Zubehör bestellen:

  • Maxicosi Halterung
  • Babyschale
  • Kleinkindersitz
  • Kindersitz
  • Kissensets
  • Regen- und Sonnenverdeck
  • Schutzmantel für den Lenker des Lastenfahrrads
  • Diverse Aufkleber
  • Schloss
  • Abdeckplane

Das gesamte Zubehör ist Online erhältlich! Auf der Homepage von Babboe finden Sie außerdem zu allen Themen passende Anleitungen.

Sicherheit und Komfort beim Babboe Curve

In Puncto Sicherheit legt Babboe großen Wert auf eine großzügige Ausstattung:

  • Extra breite Bereifung
  • Dreipunktgurte
  • Beleuchtung durch modernste LED Lichter
  • „ART“ zertifiziertes Ringschloss
  • Zusätzliche Feststellbremse zu den Standardbremsen
  • Effektive Kippsicherheit durch Kippstopper

Lastenräder sind grundsätzlich sehr sichere Verkehrsmittel. Die hohen Paneele, die Dreipunktgurte sowie die Möglichkeit, Kindersitze einzubauen sind unschlagbar in Sachen Sicherheit.

In erster Linie ist jedoch enorm wichtig, die allerersten Fahrversuche erst mal ohne Kind zu unternehmen und Fahrpraxis zu sammeln. Das Lastenradfahren erfordert Übung und Eingewöhnungszeit. Das Transportieren von Kindern bedeutet automatisch mehr Verantwortung. Deshalb müssen technische Dinge, wie z.B. Bremsfunktion und Reifendruck regelmäßig überprüft werden.

Während des Fahrens ist ein Umkippen grundsätzlich nicht möglich. Voraussetzung ist die Einhaltung der Fahrrichtlinien (Gewichtverlagerung und das richtige Verhalten in Kurven). Beim Stehenbleiben gibt es Kippstopper die für einen zusätzlichen Kippschutz sorgen. Unten finden Sie ein hilfreiches Video zum Thema „Sicherer Kindertransport mit Babboe“ (rechts oben zum Video Nr. 5 klicken):

In Sachen Beleuchtung gelten die gleichen Vorschriften wie bei normalen Fahrrädern auch: vorne weiß, hinten rot sind verpflichtend. Alle Modelle von Babboe sind mit batteriebetriebenen LEDLichtern ausgestattet. Zusätzlich bietet die Firma Aufkleber in Form von Reflektoren für die Transportbox an.

Wie auch beim normalen Fahrradfahren, ist es empfehlenswert einen Helm zu tragen. Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist, könnte es doch dazu kommen, dass das Lastenrad kippt!

Das Babboe Curve-E im Test

Der Babboe Curve-E hat drei Räder, eine geräumige Holzbox und eine Unterstützung in Form eines Elektromotors. In der Anschaffung ist es sicher kein Schnäppchen, allerdings ist es für die meisten Besitzer bereits ein vollwertiger Autoersatz.

Babboe E-Curve

Im Babboe Curve hat man die Kinder vorne perfekt im Blick

Die Anschaffungskosten werden durch die Einsparung beim Sprit auf lange Sicht relativiert. Zusätzlich hat es gegenüber dem Auto noch den Vorteil, im dichten Verkehr schneller zu sein. Auch hinsichtlich der Erhaltungskosten kann man hier sparen.

Das Fahrverhalten ist grundsätzlich ein sehr gutes, allerdings müssen unbedingt die Sicherheitshinweise hinsichtlich Kurvenfahren und Gewichtsverlagerung (wie bereits erwähnt) eingehalten werden.

Ein weiterer Pluspunkt für das Lastenfahrrad ist, dass man die Passagiere immer im Blick hat und sich während der Fahrt nicht umdrehen muss. Zu Beginn ist die Lenkung mit Sicherheit gewöhungsbedürftig, aber durch ausreichend Übung und Eingewöhnung ändert sich das rasch.

Gerade das Curve-E Modell ist einfach top, weil die Gesamtbelastung durch die Unterstützung dank Elektroantrieb verringert wird. Außerdem ist es eine tolle Alternative zu einem Zweitauto, man leistet einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz und das eigene Portemonnaie freut sich auf lange Sicht gesehen auch.

Potenzielle Nachteile sind unserer Meinung nach, wie schon erwähnt, der erhöhte Platzbedarf: nicht nur hinsichtlich des Parkens, auch wenn man in den Urlaub fährt ist es nur unter erschwerten Bedingungen möglich das Babboe mitzunehmen.

VorteileNachteile
+ Sehr viel Platz für Transporte- Relativ sperrig; hoher Platzbedarf
+ Tolles Fahrverhalten/Erlebnis- Nur bedingt für Reisen geeignet
+ Wendig und praktisch im Stadtverkehr- Hohes Eigengewicht
+ Perfekter Blick auf die Kinder- Anstrengend ohne E-Motor
+ Sicher und stabil- Teuer im Vergleich zum Fahrradanhänger
+ Schnell, dank E-Antrieb
+ Gute Reichweite
+ Ökologisch und nachhaltig
+ Günstig im Vergleich zum Auto

Lohnt sich das Modell mit Elektroantrieb?

Wer plant, viele Strecken im Alltag mit dem Babboe Curve-E zurückzulegen und dabei auch meistens voll beladen zu sein, wird viel Freude damit haben. Vor allem dann, wenn die Kinder größer werden und/oder Sie schwere Gegenstände transportieren, ist der E-Motor absolut sinnvoll.

Babboe Curve mit E-Motor

Der Elektromotor sorgt für die nötige Power 🙂

Durch das hohe Eigengewicht und die maximale Belastung von bis zu 200 kg, ist ein erhöhter Kraftaufwand nötig, was auf Dauer ganz schön anstrengend sein kann. Das Babboe Curve-E Lastenrad erleichtert die Fahrten um ein Vielfaches. Die Motorunterstützung verhindert zudem auch das meist wackelige Anfahren.

Mit dem Babboe Curve-E können Sie auch längere Strecken zurücklegen und dabei noch Geld sparen, da Sie dafür keinen PKW oder öffentliche Transportmittel in Anspruch nehmen und so bei den Kraftstoff- bzw. Fahrscheinkosten einsparen. Gleichzeitig leisten Sie einen wertvollen Beitrag für Ihre Gesundheit und die Umwelt.

Wir sind also absolut für die E-Variante, da man damit definitiv mehr Freude haben wird. Auf lange Sicht rentiert sich die Investition unserer Meinung nach auf jeden Fall. Vor allem für Vielfahrer ist der Elektroantrieb ein wahrer Segen. 🙂 Oder wenn man auf einer Anhöhe wohnt – dann ist der Elektroantrieb fast schon Pflicht, da man mit voller Beladung ansonsten kaum vorankommt.

Über die Marke „Babboe“

Babboe ist eine holländische Marke und die Nummer 1 in Sachen Lastenrad! Im Fokus steht seit über 10 Jahren die Entwicklung bezahlbarer und sicherer Lastenräder, ganz zu Gunsten junger, inspirierender Eltern.

Babboe Logo

„Von Eltern, für Eltern“: so lautet das Motto von Babboe.

Durch jahrelange Erfahrung und regelmäßige Gespräche mit jungen Eltern, gelingt es Babboe ihre Produkte stets weiter zu entwickeln und an die Bedürfnisse junger, bewusster Familien anzupassen.

Durch eine praktische und alltagstaugliche Ausstattung aller Räder möchte Babboe den Familienalltag schöner und einfacher gestalten.

Bei Babboe werden Qualität und Sicherheit großgeschrieben. Dies spiegelt sich auch im Fahrverhalten und bei den verwendeten Materialien wider. Hier mehr über die Marke erfahren!

Allgemeines zum Lastenfahrrad

Lastenfahrräder können sowohl für Personen- als auch für Lastentransporte verwendet werden. Die meisten Modelle sind geräumig und ermöglichen beides gleichzeitig. Mit einer Maximalbelastung bis zu 200 kg sind Sie für viele Alltagssituationen bestens gerüstet.

Konkret auf den Kindertransport gerichtet bietet das Lastenfahrrad viele Vorteile:

  • Keine Altersbeschränkung der Passagiere
  • Es dürfen bis zu vier Kinder mitfahren
  • Die Kinder sind immer im Blick
  • Dreipunktgurte sorgen für mehr Sicherheit
  • Holzpaneele erhöhen den Sicherheitsaspekt nochmals

Welche Lastenrad-Varianten gibt es?

Es gibt zwei- und dreirädrige Lastenräder. Bei drei Rädern, wie z.B. dem Babboe Curve, hat man den Vorteil, dass die Stabilität auf zwei Räder vorne ausbalanciert wird und man nicht ganz allein für die Balance verantwortlich ist.

Allerdings können sich die Ausfahrten mit den dreirädrigen Modellen noch etwas holprig anfühlen. Deshalb ist es wichtig, nicht zu schnell um die Kurven zu rauschen, dabei immer gerade sitzen zu bleiben und nicht mit dem Körper in die Kurve zu legen (Wichtig: die Gewichtsverlagerung beachten!).

Ein ausführliches Video zu den allgemeinen Sicherheitshinweisen beim Fahren finden Sie hier (rechts oben Video Nr. 5 auswählen):

Unser Fazit zum Babboe Curve E-Lastenfahrrad

Wir finden das Lastenfahrrad von Babboe absolut alltagstauglich und für einfache Wege ohne grobe Terrainunterschiede wirklich empfehlenswert. Einige Testberichte haben ergeben, dass auch auf sandigem oder schottrigem Untergrund grundsätzlich keine Fahreinschränkung auftritt, jedoch ist die Fahrt natürlich deutlich rütteliger. 😉

Kopfsteinpflaster sollte man meiden, da es hier durch die Erschütterungen für die Passagiere richtig unangenehm wird. Die Halterung der Babyschale ist zwar mit einer Federung ausgestattet, die Kleinkindersitze aber leider nicht. Ist man mehr der „Offroad-Typ“, sollte man dies vor dem Kauf ausführlich für sich selbst ausprobieren und bewerten.

Abschließend nochmal die Vor- und Nachteile konkret des Babboe Curve auf einem Blick:

VorteileNachteile
+ Soziale und ökologische Nachhaltigkeit- Relativ hoher Platzbedarf
Hier helfen jedoch ein sicheres Schloss sowie eine Abdeckplane die zusätzlich erworben werden kann.
+ Hohe Sicherheitsstandards (Dreipunktgurte)- Nicht für alle Untergründe zu 100% geeignet
+ Gute Qualität- Relativ harte Sitzbänke, daher wären Kissen ratsam
+ Viel Platz und Stauraum
+ Die Passagiere immer im Blick
+ Bis zu 4 Kinder können mitgenommen werden

Ressourcen:

https://www.echtemamas.de/lastenfahrrad-10-gruende-lastenfahrrad-sprechen/
https://www.babboe.de/lastenraeder/curve
https://www.babboe.de/curve
https://www.e-lastenrad.de/dreirad/babboe-curve-e
https://www.babboe.de/lastenraeder/curve-elektro
https://www.lastenfahrrad-zentrum.de/lastenfahrr%C3%A4der/babboe/curve-e/
https://shop.zweirad-stadler.de/Fahrrad-Shop/E-Bikes/E-Lastenrad/Babboe-Curve-Elektro-Lastenrad-50-cm.html
https://www.babykindundmeer.de/shopping/deko-schoenes/das-babboe-curve-elektro-unser-alltagsbegleiter/
https://www.cargobikeforum.de/forum/index.php?threads/erfahrungen-zum-neuen-babboe-curve-e.1552/
https://hierkommtpapa.de/babboe-curve-lastenrad-im-test-teil-3-das-fazit/
https://www.ineedsunshine.de/babboe-curve-e-lastenfahrrad-erfahrungen.html
https://www.mibaby.de/Magazin/blog/babboe-curve-e-lastenrad-im-mibaby-test-mobilitaet-und-komfort-im-familienalltag
https://www.eltern.de/baby/pflege-und-ausstattung/fahrradanhaenger.html

Testbewertung
Bewertungsdatum
Produkt
Babboe Curve E
Testergebnis
41star1star1star1stargray
Product Name
Babboe Curve-E 7K RB/DB 375 50 cm