Der Duramaxx Mountee im ausführlichen Test

Fahrrad Lastenanhänger sind vielseitig einsetzbar und erleichtern so manchen Transport. Kurze Fahrten mit kleineren Lasten oder Gepäck sind mit einem Fahrradanhänger meistens einfacher und schneller zu bewältigen als mit dem Auto. Wir stellen dir heute ein günstiges und besonders großräumiges Modell vor, den Duramaxx Mountee Lastenanhänger.

Duramaxx Mountee
Unsere Bewertung:
4.6/5

Vor- und Nachteile vom Duramaxx Mountee

Was spricht für den Duramaxx Mountee?

Bei einem Lastenanhänger spielen Funktionalität, Platz und ein komfortables Ziehen mit dem Fahrrad eine wichtige Rolle:

Praktisch im Alltag 90%
Qualität 85%
Multifunktionalität 85%
Preis-Leistung 90%
Gesamt 87.5%

Aufbau und Montage am Fahrrad

Der Duramaxx Mountee Lastenanhänger wird bereits teilmontiert geliefert, der restliche Aufbau dürfte kein Problem darstellen und in wenigen Minuten erledigt sein: Einfach die Querstange einschrauben und dann die Räder per Schnellspannsystem montieren. Werkzeug brauchst du dafür keines. Einfacher geht’s kaum. 😊

Montiere anschließend die mitgelieferte Kupplung am Hinterrad des Fahrrades. Das Kupplungssystem passt nach Angaben des Herstellers auf alle 26-28 Zoll-Räder.

Erfahrungsgemäß sind aber auch etwas größere Räder mit dem Anhänger kompatibel. Sobald die Kupplung montiert ist, kannst du die 70 cm lange Deichsel einstecken und befestigen.

Insgesamt gestalten sich Aufbau und Montage recht einfach und sind daher in wenigen Minuten erledigt. Die beigelieferte Bedienungsanleitung ist nur begrenzt hilfreich, da sie unserer Meinung nach insgesamt recht oberflächlich gestaltet ist.

Wie sicher ist der Duramaxx Mountee?

Der pulverbeschichtete Stahlrrohrrahmen ist äußerst robust und gibt dem Lastenanhänger damit die notwendige Stabilität während des Fahrens. Kleiner Nachteil der Materialauswahl für das Grundgerüst: Stahl ist schwerer als beispielsweise Aluminium, dem Standard Material für Fahrradanhänger.

Der Boden des Lastenanhängers besteht aus kreuzweise verschweißten Flachstählen. Der Abstand zwischen den Gitterstäben ist relativ groß.

Bei der Konstruktion des Bodens wurde damit an Gewicht gespart, gleichzeitig wirkt das Ganze etwas instabil. Wir empfehlen daher eine dünne Platte aus Holz oder festem Kunststoff einzulegen, um den Anhänger optimal belasten zu können.

Duramaxx Mountee vorne

Damit der Duramaxx Mountee im Straßenverkehr gesehen wird, ist er mit einem Sicherheitswimpel und 2 Reflektoren an den Rädern ausgestattet. Leider gibt es keine weiteren Reflektoren am Anhänger selbst. Wir raten daher in diesem Punkt nachzurüsten und selbst noch einige Reflektoren an den Außenkanten des Anhängers anzubringen.

Für den Straßenverkehr ist der Duramaxx Mountee nur zugelassen, wenn du ein Rücklicht montierst. Auch dieses ist nicht in der Standardlieferung dabei!

Wie fährt sich der Mountee?

Gleich bei der ersten Testfahrt fällt das gute Fahrverhalten des Duramaxx Mountee auf: Weder im leeren noch im beladenen Zustand macht er sich unangenehm bemerkbar. Er läuft ruhig, sauber und gerade hinter dem Fahrrad her.

Auch etwas holprige Strecken bzw. Straßenabschnitte sind für den Fahrradanhänger aufgrund seines relativ tiefen Schwerpunktes kein Problem, auch wenn er im nicht beladenen Zustand natürlich etwas stärker „klappert“.

Wir bezweifeln allerdings ob der Anhänger (insbesondere die 16 Zoll Luftreifen und die Deichsel) das vom Hersteller angegebene maximale Beladungsgewicht von 60 kg auch tatsächlich längerfristig aushält. Ansonsten wirkt die Verarbeitung des Anhängers und seiner Komponente auf uns sehr gut und sauber.

Beachte beim Befahren engerer Abschnitte und Radwege, dass der Anhänger mit seinen ca. 90 cm relativ breit ist. Die Breite des Mountee führt auch dazu, dass er nicht durch gängige Haustüren passt.

Etwas nachteilig wirkt sich auf längeren Touren auch sein für einen Lastenanhänger relativ hohes Eigengewicht von über 13 kg aus.

Wie praktisch ist der Mountee?

Eines ist sicher: Mit seinen 130 Litern Füllvolumen bietet der Lastenanhänger ausreichend Platz für den Transport unterschiedlichster Gegenstände (z.B. 3 Kisten Wasser). Hier kommt auch der große Pluspunkt des Anhängers zum Tragen: Der großzügige Stauraum zum Verstauen des Gepäcks.

Das Verdeck besteht aus Nylon und sitzt straff, ein Regenverdeck ist im Lieferumfang ebenfalls dabei. Wie sich im Gebrauch aber zeigt, ist das Verdeck bei intensiven Schauern nicht zu 100% wasserdicht.

Duramaxx Mountee offen

Unpraktisch ist auch, dass es keine Befestigungsgurte im Inneren des Anhängers gibt, so dass man bei größeren Lasten sehr vorsichtig beladen muss und das Gepäck gegebenenfalls mit zusätzlichen Seilen und Gurten anbinden sollte.

Einen Abzug gibt es für Duramaxx in der Kategorie „Multifunktionalität“, denn der Mountee kann ausschließlich als Lastenanhänger verwendet werden. 

Die Umfunktionierung in einen Trolley ist, im Gegensatz zu Modellen anderer Hersteller (z.B. Burley Travoy), nicht möglich.

Falls du den Anhänger aber nicht mehr brauchst, lässt er sich einfach und schnell auf ein kleineres Packmaß zusammenfalten. Du musst lediglich vier Flügelschrauben lösen und die Räder per Schnellspannsystem entfernen. Die Deichsel wird anschließend einfach umgeklappt. Das Klappsystem funktioniert schnell und problemlos.

Lieferumfang und Zubehör

Werfen wir einen Blick auf den Lieferumfang des Duramaxx Mountee. In der Standardlieferung sind folgende Elemente enthalten:

Im Prinzip handelt es sich damit um eine solide Grundausstattung. Leider gibt es kein Zubehör für den beliebten Lastenanhänger. Verschiedenste Elemente wie Rücklicht, Reflektoren, Taschen oder Bodenplatte müssen daher bei anderen Marken zugekauft werden.

Problematisch wird es zudem, wenn du Ersatzteile für den Duramaxx Mountee benötigst, denn weder Hersteller noch Verkäufer bieten Ersatzteile an. Nach Ablauf der Rückgabefrist ist daher ein hohes Maß an Improvisation und Flexibilität gefragt. Eine Garantie auf das Produkt gewährt Duramaxx nicht, was in Anbetracht des günstigen Preises allerdings nicht verwundert!

Technische Details laut Hersteller

Abschließend möchten wir noch einen Blick auf die Meinung anderer Käufer werfen: Lohnt sich die Anschaffung des Duramaxx Mountee?

Was sagen andere Käufer?

Ein Blick auf die zahlreichen Kundenrezensionen bei Amazon.de zeigt sofort: Der Großteil der Käufer ist mit dem Duramaxx Mountee sehr zufrieden.

Besonders der leichte Aufbau, die Stabilität, das Fahrverhalten sowie das gute Preis-Leistungsverhältnis werden als zentrale Vorteile genannt. Natürlich gibt es auch einige Kritikpunkte, die genannt werden.

(...) Für mich ist er einfach perfekt. Man kann damit locker Strandliegen und sonstiges transportieren. Es gehen sich bestimmt auch drei Kisten Bier darin aus. Der Anhänger ist robust und schnell zusammengebaut. Beim zerlegen sind die Schrauben etwas lange... aber okay. Ich werde ihn bestimmt nicht jeden Tag zerlegen. Zusammengeklappt und ohne Räder kann man ihn schnell mal an die Wand hängen ohne Platz zu verlieren. Er sollte auch in so ziemlich jeden Kofferraum passen. ...)

Käufer bei Amazon.de

Wir können den Käufern bei vielen Punkten zustimmen, die Fehler an Rädern und Verdeck sind uns allerdings bei unserem Modell nicht aufgefallen.

Bei den Vorteilen wären mit Sicherheit noch der einfache Klappmechanismus zu ergänzen. Bei den Kritikpunkten würden wir zusätzlich noch das Fehlen des Rücklichts und der Reflektoren, sowie das nicht wasserdichte Regenverdeck bemängeln.

Außerdem finden wir es schade, dass der Anhänger über keine Zusatzfunktion verfügt und die Beschaffung von Ersatzteilen und Zubehör nur über Umwegen möglich ist.

FAQ zum Duramaxx Mountee

Ja, das kann man. Du musst dafür den Klettverschluss des Bezuges öffnen. Die Querstange bleibt allerdings, sie kann nicht entfernt werden.

Hersteller und Verkäufer bieten leider keine Ersatzteile an. Du musst also improvisieren oder den gesamten Anhänger, falls die Rückgabefrist noch gilt, zurückschicken.

Das dürfte funktionieren, du musst bei größeren Rädern allerdings auch stärker auf Unebenheiten achten, da die Position des Anhängers beeinflusst wird.

Über die Marke

Die deutsche Marke Duramaxx gehört zur 2005 gegründeten Chal-Tex GmbH und wird dort als Eigenmarke geführt. Duramaxx hat seinen Fokus auf die Produktion von günstigen Outdoor-Produkten gelegt.

Das Spektrum des Angebots ist ungewöhnlich groß: Es gibt eine Reihe von Produkten für den alltäglichen und nicht ganz alltäglichen Gebrauch (z.B. Metalldetektoren) in der Freizeit.

In den letzten Jahren hat Duramaxx auch verstärkt auf die Herstellung von Fahrradanhängern gesetzt: Neben dem Duramaxx Mountee hat die Marke noch drei weitere Lastenanhänger-Modelle im ähnlichen Preissegment auf dem Markt. Zudem gibt es einen Kinder- und einen Hundeanhänger (Duramaxx King Rex) für Fahrräder.

Kaufempfehlung – Ja oder Nein?

Falls du nach einem einfachen, geräumigen und gut verarbeiteten Fahrradtransportanhänger ohne viel Schnick-Schnack und Zusatzfunktion im niedrigen Preissegment suchst, liegst du beim Duramaxx Mountee genau richtig.

Duramaxx Mountee
Unsere Bewertung:
4.6/5

Trotz einiger Produktmängel stimmen für uns Preis und Leistung grundsätzlich überein: Der Mountee ist günstig, aber nicht billig. Etwas Verbesserungsbedarf sehen wir aber in der Ausstattung (Rücklicht, Reflektoren, Bodenplatte etc.) und in der Verarbeitung des Regenverdecks. 

Weitere Fahrrad Lastenanhänger

Dieser Inhalt basiert auf Produktbewertungen von unterschiedlichen Käufern sowie zum Teil auf Feedback unserer Community und unserer eigenen Meinung.

Gerald Bacher
Gerald Bacher

Dank zahlreicher Produkttests haben wir uns Expertenwissen im Bereich Fahrradtransport-Lösungen angeeignet. Dadurch können wir die Stärken und Schwächen einzelner Produkte sehr gut beurteilen.

Wie hilfreich war dieser Inhalt?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hilfreich war!

Lasse uns diesen Beitrag verbessern!

Wie können wir diesen Beitrag verbessern?