Der Leggero Vento Kinderfahrradanhänger im Test 2019

Fahrradanhänger gehören längst zum Alltag vieler Eltern, die mit Kind und Kegel schnell, unkompliziert und ökologisch nachhaltig von A nach B kommen möchten. Wer auf der Suche nach einem praktischen Anhänger für zwei Kinder ist, stößt möglicherweise auch auf das Schweizer Unternehmen Leggero. Hier erfahren Sie alles, was Sie über den Leggero Vento R wissen müssen.

Was Sie in diesem Artikel erfahren

Bevor wir in den Testbericht starten, finden Sie hier eine praktische Übersicht, um direkt in den gewünschten Part zu springen:

Wenn Sie eher der visuelle-Typ sind, finden Sie hier unser neues Video zum Leggero Vento R in der Family-Edition:

Der Anhänger-Pionier aus der Schweiz

Im Vento R stecken über 30 Jahre Erfahrung und Expertise, denn Leggero produzierte bereits 1989 den ersten europäischen Fahrradanhänger.

Mit dem Vento R kam Ende 2018 ein Kinderanhänger auf dem Markt, der durch Design und Schweizer Qualität besticht. Der Vento R ist in zwei Farbvariationen („Sail“ und „Surf“) erhältlich. Das ansprechende Design des Anhängers ist an den Segelsport angelehnt. Hier geht’s direkt zum Top-Angebot:

Ein besonderer Pluspunkt: Leggero legt großen Wert auf eine faire, nachhaltige und ethisch korrekte Produktion. Daher werden alle Anhänger in Kooperation mit dem Integrationsunternehmen Brüggli in der Schweiz hergestellt.

Der Leggero Vento R im Test: Aufbau & Montage

Aufbau und Montage des Leggero Vento R (*Amazon Link) dürften Ihnen keine größeren Probleme bereiten: Die einzelnen Aufbauschritte sind in der Bedienungsanleitung sehr verständlich erklärt und bebildert.

Leggero Vento R Family

Zwei bis drei Stunden sollte man für den Aufbau einplanen!

Für den Aufbau brauchen Sie, mit Ausnahme eines Kreuzschraubendrehers, kein Werkzeug. Dieser ist aber sogar in der Lieferung inkludiert!

Die Deichsel wird durch ein durchdachtes Klicksystem befestigt oder abgenommen. Wird die Deichsel nicht gebraucht, kann sie am Anhänger verstaut werden.

Das An- und Abkuppeln des Anhängers am Fahrrad gestaltet sich durch die TÜV zertifizierte Schnellverschlusskupplung denkbar einfach. Im Gegensatz zu vielen anderen Anhängern ist der Vento R auch für E-Bikes geeignet. Der Anhänger wurde auch eingehend darauf getestet und konzipiert.

Wir haben für den Aufbau in Summe circa eineinhalb bis zwei Stunden gebraucht, da sich der Aufbau doch etwas von anderen Marken unterscheidet!

(Mulit-)Funktionalität in verschiedenen Ausstattungen

Der Vento R kann als multifunktionaler Kinderanhänger für den Transport von ein oder zwei Kindern genutzt werden. Sitzt nur ein Kind im Anhänger, so kann man es optional mittig positionieren und das Gurtsystem dementsprechend anpassen.

Leggero Vento R Family Edition

Die Family Edition ist auch als Kinderwagenersatz vorgesehen

Der Anhänger bietet Platz für zwei Kinder plus Gepäck und ist ein wahres Multitalent: Der Anhänger lässt sich mit entsprechendem Zubehör in wenigen Handgriffen zum Buggy, Jogger oder durch das Umklappen der Sitze Allround-Transporter umfunktionieren. Die stabile Bodenwanne aus Kunststoff hält einiges an Gewicht aus.

Den Zweisitzer gibt es in vier verschiedenen Ausführungen: „Pure“, „Family“, „Active“ und „Sport“. Je nach Ausführung variiert die Grundausstattung des Anhängers:

In der Ausstattungsvariante „Family“ zum Beispiel ist nicht nur das Fahrradset, sondern auch der Schiebebügel und Buggyräder inklusive. Somit kann man den Vento R auch als Kinderwagen-Ersatz benutzten.

Wer besonders oft sportlich unterwegs ist und nach einem multifunktionalen Anhänger mit Handbremse sucht, sollte zur „Sport“- Version greifen. In dieser Variante verfügt der Vento R neben den Buggyrädern auch über ein Joggerset (inkl. 16“ Rad) und eine hydraulische Scheibenbremse.

Die unterschiedlichen Ausstattungen machen sich schlussendlich auch im Preis bemerkbar, hier ein kurzer Überblick dazu:

Variante"Family""Sport"
Fahrradanhänger?JaJa
Buggyräder/Schiebebügel?JaJa
Joggerset?NeinJa
PreisCa. 700 EuroCa. 1.000 Euro

Da der Vento R einfach und ohne Werkzeuge zusammengefaltet werden kann, bietet es sich an den Anhänger auch auf Reisen mitzunehmen. Die Räder werden einfach per Knopfdruck abmontiert, die Deichselentnahme erfolgt über ein OneKlick Sicherheitsverschluss. Schon mit wenigen Handgriffen ist der Anhänger damit auf kompakte, und transporttaugliche, Maße zusammengeklappt.

Qualität auf Schweizer Top-Niveau

Der Leggero Vento R ist ein hochwertiger Kinderfahrradanhänger, der nach neusten ergonomischen und sicherheitstechnischen Erkenntnissen konstruiert wurde.

Leggero Fahrradanhänger

Leggero steht für Schweizer Top-Qualität

Wie bereits erwähnt, wird der Anhänger in der Schweiz hergestellt. Die verwendeten, hochwertigen Materialien stammen zu 80 Prozent aus Europa. Sämtliche Komponenten des Anhängers sind laut Hersteller schadstofffrei und erfüllen die R.E.A.C.H. Verordnung (EU-Chemikalien Verordnung). Alle Materialien sind zudem recyclebar.

Die Metallteile des Anhänger-Rahmens bestehen aus Aluminium, die Schrauben und Nieten sind ebenfalls aus Aluminium beziehungsweise aus Stahl. Die Textilteile bestehen aus hochwertigem Polyester und können zur Reinigung einfach mit 40°C in der Maschine gewaschen werden.

Pluspunkt: Leggero gewährt auf seine Anhänger 2 Jahre und auf Ersatzteile sogar 10 Jahre Garantie.

Komfort für Fahrer und Passagiere

Bereits bei der ersten Spritztour machen sich die zentralen Vorteile des Vento R für Fahrer und Beifahrer schnell bemerkbar: Der Anhänger verfügt über ein sehr gutes Fahrverhalten, die Entwickler haben erfolgreich viel Energie in die stabile Kurvenlage investiert. Auch schnellere Fahrten und/oder engere Kurven sind für den Vento R kein Problem. Die leichte Bauweise ist ein weiterer, nicht unwesentlicher, Vorzug des Anhängers.

lLeggero Vento R Innenraum

Der Innenraum bietet sehr viel Platz für die Kinder

Die Kinder in der Fahrgastzelle profitieren von der Federung des Anhängers, welche Stöße effizient dämpf und somit die Wirbelsäule der Kleinen schont. Zudem kann die Rückenlehne, und damit der Sitzwinkel, einfach über ein Band eingestellt und verändert werden. Diese Funktion haben häufig nur teurere Anhänger.

Die 2er-Sitzbank ist zwar gepolstert, ist aber nicht mit den weichen Sitzpolstern wie beispielsweise bei den neuen Qeridoo Modellen 2019 vergleichbar. Aber dafür lässt sich der Leggero Vento mit einigen Handgriffen zum Einsitzer umwandeln, die Gurte sind lediglich entsprechend anzupassen.

Im Innenraum genießen die Kinder ein sehr großzügiges Platzangebot und haben einen guten Ausblick durch die großen Sichtfenster. Geschützt werden die kleinen Passagiere von einem Sonnenverdeck mit integriertem Moskitonetz. Das Regenverdeck ist bei der Standardlieferung allerdings nicht dabei, aber als Zubehör in drei verschiedenen Farben erhältlich.

Vom sehr großen Stauraum im Heck des Anhängers profitieren Eltern und Kinder gleichermaßen: Ganze 60 Liter Volumen stehen zum Verstauen von Einkäufen, Spielsachen oder Kleingepäck zur Verfügung. Zusätzlich können die einzelnen Sitze – falls nicht benötigt – hochgeklappt werden, dadurch wird noch mehr Stauraum geschaffen. Für Reisen ist der Vento R also bestens geeignet! 😊

Wird der Vento R übrigens als Buggy oder Jogger verwendet, so lässt sich der Schiebebügel stufenlos in der Höhe verstellen. Dadurch findet jeder bzw. jede die optimale Höhe.

TÜV-zertifizierte Sicherheit

Sicherheit wird bei Leggero und auch beim Vento R großgeschrieben. Der Anhänger wurde vom TÜV Süd nach der StVZO Norm geprüft und erfüllt diese. Dabei bestand der Vento R unter anderem Seitenaufpralltests von 50 km/h. Die Bodenwanne aus faserverstärktem Kunststoff hielt auch beim simulierten Auffahrunfällen stand. Sämtliche Bestandteile des Anhängers, somit auch die Deichsel und das Becco Kupplungssytem, sind vom TÜV-geprüft.

Vento R von Leggero

Der Anhänger ist sicherheits- und schadstoffgeprüft

Zur Sicherheit des Anhängers gehört natürlich auch das 5-Punkte-Gurtsystem, das die Kinder im Inneren des Anhängers gut sichert. Das höhenverstellbare und gepolsterte Gurtsystem sorgt für Komfort und Sicherheit und ist mit einem Sicherheitsverschluss versehen.

Für Sichtbarkeit im Straßenverkehr sorgen das mitgelieferte Fähnchen, Rücklicht und Reflektoren. Zwei Feststellbremsen, welche mit dem Fuß betätigt werden, blockieren den stehenden Anhänger bei kleineren Pausen verlässlich. Eine Handbremse ist allerdings bei der „Familiy“ – Ausführung nicht dabei, sondern nur in der „Sport“-Version inkludiert.

Lieferumfang und Zubehör

Im Lieferumfang aller Leggero-Kinderfahrradanhänger sind folgende Komponenten enthalten:

✓ Fahrradanhänger
✓ Sitzsystem für 2 Kinder inkl. Verstellbarkeit in Sitz und Liegeposition
✓ E-Bike-Deichsel inkl. Universalkupplung
✓ Feststellbremsen
✓ Elastomer Fahrwerksfederung
✓ Schiebegriffe
✓ Sommerverdeck inkl. Moskitoschutz
✓ STVZO konformes Rücklicht
✓ Front und Rückstrahler
✓ Sicherheitsfähnchen

Folgendes Zubehör kann separat erworben werden:

✓ Joggerset
✓ Strollerset (Buggyräder)
✓ Stoßbügelset
✓ Bremsset
✓ Regenverdeck (Farbe: weiß, rot, anthrazit)
✓ Weber BabyschaleSchloss zur Sicherung vor Diebstahl
✓ Sitzpolster
✓ Wannenteppich
✓ Rücklichter/Beleuchtungen
✓ Kleine Taschen, Flaschentasche
✓ Parkhilferad

Zudem sind jede Menge einzelner Elemente des Anhängers (Radschlauch, Muttern, Gurtpolsterungen, Textilteile etc.) u.a. im Online-Shop des Herstellers verfügbar.

Technische Details des Leggero Vento R

Für alle, die sich über Einzelheiten freuen, haben wir an dieser Stelle wichtige Werte zusammengefasst:

DetailWert
Sitzplätze2
Räder20''
Max. Zuladung43,5 kg
Schulterbreite63 cm
Sitzhöhe70 cm
FederungJa
Maße geklappt: HxBxL
(ohne Räder und Deichsel)
22 x 76 x 108 cm
Volumen KofferraumCa. 60 Liter
Höhe mit Rädern94 cm
Breite mit Rädern80 cm
Gewicht16,4 kg

Unser Test-Fazit

Der Leggero Vento R ist nicht nur schön anzusehen, sondern auch sicher und multifunktional. Er ist TÜV geprüft und überzeugt durch seine durchdachte und sichere Konstruktion sowie durch die Hochwertigkeit der Materialien.

Der entscheidende Vorteil im Vergleich zu Konkurrenzprodukten ist das große Platzangebot sowohl im Innenraum als auch im „Kofferraum“. Zudem verfügt der Leggero Vento R über bestimmte Features, wie etwa Federung oder eine verstellbare Rückenlehne, die (wenn überhaupt) häufig nur bei teureren Fahrradanhängern vorzufinden sind.

Punkten kann der Anhänger auch durch seinen Klappmechanismus und das kleine Packmaß. Bei der ersten Testfahrt kommt man dann in den Fahrgenuss des Anhängers: Die Fahreigenschaften des Leggero Vento sind ebenfalls überzeugend.

Besonders lobenswert finden wir zudem die Firmenphilosophie von Leggero, welche sich auf soziale und ökologisch nachhaltige Produktionsweise stützt. Einige Kritikpunkte (auf hohem Niveau) haben wir aber doch, wie folgende Übersicht zeigt:

VorteileNachteile
+ Schadstofffreie Materialien- Etwas „harte“ Sitzbänke
+ Soziale und ökologische Nachhaltigkeit- Fehlende Kopfstützen
+ Hohe Sicherheitsstandards- Der Aufbau könnte einfacher sein
+ Gute Qualität- Buggyräder sind nicht luftbereift
+ Sehr gute Fahreigenschaften
+ Viel Platz und Stauraum
+ TÜV-Zertifizierung
+ Gute Federung
+ Verstellbare Sitzbank
+ Gepolsterte 5-Punkt-Sicherungsgurte
+ Stabile Bodenwanne
+ Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Trotz dieser kleinen Verbesserungsvorschläge: Das Preis-Leistungsverhältnis passt und wir sind vom Produkt aus der Schweiz überzeugt! Insgesamt sind wir absolut zufrieden. 😊

Testbewertung
Bewertungsdatum
Produkt
Leggero Vento R
Testergebnis
41star1star1star1stargray