Croozer Hängematten: Qualität, Sicherheit und wertvolle Tipps

Sie machen gerne Ausflüge oder Besorgungen mit Ihrem Fahrrad und möchten Ihr Baby am liebsten dabei mitnehmen? Für diesen Zweck gibt es Fahrradanhänger, in denen mit dem richtigen Zubehör schon die kleinsten Fahrgäste mitfahren können. Sogenannte „Hängematten“ als Alternative zu klassischen Babyschalen machen es möglich. Wir haben uns speziell die Croozer Hängematte im Detail angesehen!

Was genau ist eine Hängematte für Fahrradanhänger?

Fahrradanhänger Hängematte Sicherheit

Weich und trotzdem stabil. Hängematten federn Stöße ideal ab!

Wahrscheinlich sind Ihnen die typischen Babyschalen ein Begriff, mit denen auch kleine Babys im Fahrradanhänger mitgenommen werden können. Eine sehr interessante Alternative dazu ist die Hängematte. Im Prinzip handelt es sich um eine stark gespannte, dicke Stoffbahn. In dieser kann Ihr Baby dann ganz entspannt und vor allem sicher liegen.

Zugegeben klingt das im ersten Moment nicht ganz so stabil. Denn gerade beim Fahrradfahren setzt man die empfindliche Wirbelsäule von Babys Erschütterungen aus. Oft können sie auch ihr Köpfchen noch nicht selbständig halten. Daher ist es besonders wichtig zu wissen, dass gerade eine Hängematte schon kleinere Erschütterungen sehr gut ausgleichen kann.

Diese Methode gilt im Gegensatz zur Babyschale nicht nur als komfortabler, sondern auch als sicherer. So eine Hängematte ist also tatsächlich schon für sehr kleine Babys im Alter von 1 bis 10 Monaten geeignet.

Allerdings entscheiden Sie den Zeitpunkt der ersten Fahrt in erster Linie selbst. Denn gesetzlich gibt es keine Vorgaben dafür, ab wann man sein Baby im Fahrradanhänger mitnehmen darf. Prinzipiell ist es eine gute Richtlinie abzuwarten, bis Ihr Kind ganz alleine sitzen kann.

Allerdings können Sie mit der richtigen Sicherheitsvorrichtung und unterstützenden Maßnahmen, wie eben einer Hängematte oder einem Nackenkissen durchaus auch früher damit anfangen. Im Endeffekt entscheidet Ihr Gefühl darüber.

Die Croozer Hängematte im Check

Für Kinderanhänger gibt es für jedes Alter passendes Zubehör und ergonomische Sitzhilfen für Säuglinge, wie für Babys und Kleinkinder. Was an der Marke Croozer so überzeugt, ist unter anderem ihr Angebot an hochwertigen Hängematten.

Croozer bietet verschiedene Hängematten, die sich jeweils für verschiedene Croozer Anhänger und Babys unterschiedlichen Alters eignen.

Welche Hängematte passt zu Ihrem Fahrradanhänger?

Da nicht jede Croozer Hängematte in jeden Fahrradanhänger passt, finden Sie im Folgenden eine praktische Auflistung, die klärt, welche Hängematte in Ihren Anhänger gehört.

Sie brauchen eine Weber Babyschale, wenn…

Sie einen Croozer Kid; Croozer 737 oder einen Croozer 535 – Modell bis 2009 mit „alter“ Rahmenkonstruktion besitzen. Und zwar entweder einen Einsitzer in den Farben Rot-Gelb, Grün oder Blau oder einen Zweisitzer in den Farben Rot-Blau, Orange oder Grün.

Empfehlung
weber-babyschale
Weber Babyschale Weber Babyschale Ecru, beige Weber Babyschale ecru, in allen gängigen Anhängern verwendbar, ergonomische Schalenform aus hochwertigem EPP. Überzug aus waschbarem und schadstofffreiem Baumwoll-Überzug. Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 78,49.

Für Kinder ab dem ersten bis zum 9. Lebensmonat oder 9 kg Gewicht geeignet. Mit verstellbarem 3-Punkt-Gurtsystem. Besonders praktisch: werkzeuglos montierbar! Das Modell ist nicht für den Einsatz im KFZ oder zu Benutzung als Trageschale erlaubt!

Sie brauchen den Croozer Babysitz Kid (2010-2015), wenn…

Sie dieses Modell besitzen: Croozer Kid 2014 und 2015 mit Stecksplinten und Bügelsplinten, ohne Click & Crooz Bedienung. Farbe (Einsitzer und Zweisitzer): Peppermint Green / Grey.

ODER dieses Modell Ihr eigen nennen: Croozer Kid 2010-2013 mit Bügelsplinten, ohne Click & Crooz Bedienung. Farbe (Einsitzer): Ice Blue oder Pink; Farbe (Zweisitzer): Peppermint Green oder Pink.

Empfehlung
croozer-haengematte-2010-2015
Croozer Babysitz Babysitz f.Kinderanhänger Croozer 2010 anthrazit Der praktische Babysitz für Croozer Modell ab 2010-2015 federt wie eine Hängematte Stöße ideal ab! Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 66,28.

Die Hängematte bietet höchste Sicherheit durch gepolsterte 3-Punkt Gurte und guten Seitenhalt. Für Babys von ca. 4 Wochen bis ca. 10 Monate geeignet!

Sie brauchen den Croozer Babysitz Kid Plus (2014-2015), wenn

Sie Besitzer sind vom Croozer Kid Plus – Modell 2014 und 2015 mit AirPad Federung, mit Stecksplinten und/oder Bügelsplinten, ohne Click & Crooz Bedienung. Farbe (Einsitzer und Zweisitzer): Sky Blue / Brown.

Empfehlung
croozer-babysitz-kid-plus
Croozer Babysitz Plus Babysitz für Kinderanhänger Croozer (E) für Croozer Plus ab 2015 braun Die praktische und bestens federnde Hängematte eignet sich für den Croozer Kid Plus Modell 2014 und 2015 mit AirPad Federung! Bei Amazon ansehen * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 69,96.

Laut Herstellerangabe passt der Babysitz auch für die Modelle Croozer Kid | Croozer Kid Plus ab 2016!

Sie brauchen den Croozer Babysitz Kid Plus/Kid (2016/2017), wenn

Eines der folgenden Modelle auf Sie zutrifft: Croozer Kid Plus – Modell 2016/2017 mit AirPad Federung, Click & Crooz Bedienung und integriertem Licht. Farbe (Einsitzer und Zweisitzer): Sky Blue / Brown.

ODER Croozer Kid – Modell 2016/2017 mit Click & Crooz Bedienung. Farbe (Einsitzer und Zweisitzer): Meadow Green / Sand Grey.

Empfehlung
croozer-babysitz
Croozer Babysitz für Kid / Kid Plus Babysitz für Croozer Kinder Fahrradanhänger Der Babysitz ist gepolstert und bietet einen guten Seitenhalt - und somit eine hohe Stabilität. In diesem Babysitz fühlen sich Babys pudelwohl und genießen auch längere Radtouren. Zum Angebot * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei € 69,95.

Der Babysitz ist passend für die Croozer Modelle ab 2016 und eignet sich für Babys im Alter von 1-10 Monaten!

Was Croozer Hängematten „können“

Sie ermöglichen ein altersgerechtes Liegen und schützen die empfindliche Wirbelsäule vor Erschütterungen beim Fahren. Vor allem die sehr effektive Sylomer-Federung ist ein ganz großes Plus dieser Babysitze.

Gut ist auch die leichte Montage und praktischerweise kann man den Sitz in der Waschmaschine waschen. Das Material ist hochwertig und strapazierfähig, mit den vorgefertigten Gurtschlitzen können Sie das 5-Punkte-Gurtsystem alters- und größengerecht einstellen. Hier werden Komfort und Schutz optimiert.

Interessant ist auch, dass bei Zweisitzern sogar Kombinationen möglich sind: Babysitz + Sitzstütze, 2 Sitzstützen, oder auch zwei Babysitze harmonieren prima miteinander. Wenn Sie sich also für Produkte von Croozer entscheiden, können Sie mit den folgenden Features rechnen:

  • Sicherheit: Ein 5-Punkte-Gurt sorgt bei allen Matten, wie auch bei den Anhängern für eine sichere Fahrt. Alle weltweit gültigen Sicherheitsnormen werden erfüllt.
  • Komfort: Croozer Hängematten geben durch gepolsterte Seitenwände nicht nur einen stabilen Halt, sondern sind auch viel bequemer als eine Babyschale.
  • Toxproof-Siegel: alle Materialien sind schadstoffgeprüft und als unbedenklich gewertet. Die Experten sehen sich alle möglichen bedenklichen Verunreinigungen an, wie Schwermetalle, Farbstoffe, Weichmacher, oder Pestizide, Formaldehyd sowie Substanzen, die Allergien auslösen können.

Side-Fact: Croozer ist der weltweit erste und einzige Hersteller von Fahrradanhängern, der das Toxproof-Zertifikat von einem unabhängigen Prüfer ausgestellt bekommen hat.

  • Garantie: ab dem Kaufdatum erhalten Sie 2 Jahre alle Ansprüche auf Gewährleistung. Besonderheit: der Hersteller bietet eine 10-jährige Garantie auf den Sicherheitsrahmen aller Kinderfahrradanhänger!
  • Kosten: preislich befinden Sie sich mit einer Croozer Hängematte bei ca. 70€, eine Sitzstütze kostet ziemlich genau 50€. Im Preis-Leistungs-Verhältnis durchaus überzeugend.

Macht auch ein Sitzverkleinerer Sinn?

Croozer Sitzstütze

Die Croozer Sitzstütze sorgt für eine gesunde Körperhaltung!

Doch wie sieht es mit dem Zubehör von Croozer aus? Vor allem das Thema Sitzverkleinerer bzw. Sitzstütze wird in Eltern-Foren immer wieder heiß diskutiert. Gelobt wird er allerdings eher selten und immer wieder kommt das Faktum der Individualität dazu.

Denn nicht jedes Kind ist mit jedem Alter gleich gebaut – etwas mehr Babyspeck kann so einen Sitzverkleinerer gleich unnötig ausfüllen, wobei vor allem eher zarte Kinder den Vorteil der Kopfstütze besser genießen können.

Mehrfach wird die Bequemlichkeit der weichen Seitenpolster positiv erwähnt. Die Kopfstütze ist abnehmbar, falls man zusätzlich noch einen Helm verwenden möchte.

Die Frage, wie sinnvoll so ein Sitzverkleinerer ist, kann also nicht pauschal beantwortet werden. Es kommt nämlich auf die individuellen Bedürfnisse Ihres kleinen Fahrgasts ein. Hier finden Sie das Produkt laut Abbildung!

Die richtige Hängematte wählen

Was die Wahl einer Hängematte im Gegensatz zur Babyschale so beliebt macht, ist vorrangig der Sicherheitsaspekt, sowie der Komfort für Ihr Kind. Aber sehen Sie sich die Vorteile einer Hängematte einfach selbst an:

  • Federung: Ihr Baby hängt frei im Anhänger, weshalb auch minimale Stöße sehr gut abgefedert werden. Die Hängematte dient quasi als zusätzliche Federung.
  • Flexibilität: die Hängematte muss praktischerweise nicht jedes Mal auf- und abgebaut werden. Sie faltet sich mit dem Anhänger und kann dadurch auch beim Transport angehängt bleiben.
  • Platz: es können in einem Zweisitzer auch zwei Matten nebeneinander montiert werden.
  • Montage: eine Hängematte lässt sich sehr einfach einbauen, im Gegensatz zur Babyschale.

Wichtig bei der Wahl einer Hängematte sind unbedingt immer die richtigen Qualitätsstandards. Ihr Fahrradanhänger muss kompromisslos mit der Matte zusammen funktionieren. Sicherheit steht beim Fahren mit Ihren Kleinen schließlich an erster Stelle.

Doch wie Sie bereits wissen, passt nicht jeder Anhänger mit jeder Matte zusammen – Grund dafür ist die Größe. Die Länge und Höhe des Kinderanhängers widerspricht oft der Größe der Matte. Was also tun?

Finden Sie erst einmal kein passendes Modell zu Ihrem Anhänger, dann gleichen Sie die Maße der jeweiligen Hängematte einfach mit den Spezifikationen Ihres Anhängers ab. So finden Sie ein Modell, das die Montage einer 100% passenden Hängematte zulässt.

Im Endeffekt fahren Sie am besten, wenn Sie direkt die passende Hängematte vom selben Hersteller Ihres Fahrradanhängers mitbestellen.