Burley D’Lite: Der Kinderfahrradanhänger im ausführlichen Test

Kinderfahrradanhänger gibt es ja heutzutage wirklich wie Sand am Meer. Da ein geeignetes Modell zu finden, gleicht einer hohen Kunst, wenn Sie weder Zeit noch Nerven haben, um sich durch den Dschungel an Angeboten zu wühlen und Produkttests bzw. Rezensionen zu lesen. Aus diesem Grund haben wir uns gedacht: Fassen wir doch mal die ganzen Berichte aus dem Internet zusammen und ergänzen sie mit unseren eigenen Erfahrungen! Wie der Burley D’Lite abgeschnitten hat? Lesen Sie selbst!

Was spricht für den Burley D’Lite?

✓ Extrem schneller & unkomplizierter Aufbau
✓ Saubere Verarbeitung der Materialien & Nähte
✓ Geringes Eigengewicht
✓ Sehr großer Stauraum
✓ Schadstofffreie Materialien
✓ Sicheres 5-Punkte-Gurtsystem
✓ Manuell einstellbare Federung
✓ Umbau zum Buggy & Jogger möglich
✓ Leicht & schnell zusammenklappbar
✓ Gutes Preis-Leistungsverhältnis

Wo Sie den Burley D’Lite bekommen

Wir haben uns umgesehen und den Burley D’Lite bei folgenden Anbietern gefunden. Mit Klick auf das Logo können Sie direkt selbst vergleichen, wo der Anhänger aktuell am günstigsten ist!

ShopPreisbereichVersandkostenRückgabefristRücksendekosten
Windeln-de$$Kostenlos14 TageKostenlos
Amazon-de$$Kostenlos30 TageKostenlos

Die angeführten Shops überzeugen übrigens nicht nur beim Preis, sondern auch bei den Konditionen! Bei Amazon kaufen wir sowieso regelmäßig, aber auch mit Windeln.de haben wir gute Erfahrungen gemacht.

Gut zu wissen: Burley zählt zu den beliebtesten Marken bei Kinderfahrradanhängern. Nicht selten sind die Produkte zu Saisonbeginn schon vergriffen. Schnell sein kann sich also durchaus lohnen!

Der Burley D’Lite im Praxistest

Nun kommen wir zum interessanten Teil dieses Artikels, denn hier haben wir den Burley D’Lite auf Herz und Nieren geprüft, damit Sie Antworten auf all Ihre Fragen finden. Lassen Sie uns mit dem Aufbau des Anhängers beginnen. Hier haben wir auch ein tolles Video zum D’Lite gefunden:

Für Handwerksmuffel haben wir nun eine erfreuliche Nachricht: Der Anhänger liegt bei Lieferung zusammengeklappt im Karton – Sie müssen ihn nur auseinanderziehen und aufstellen. Hier braucht es zwar etwas Kraftaufwand, aber es ist sicher keine Hexerei.

Sie müssen nur die Rahmenrohre zusammendrücken, einen kleinen Bügel dabei zur Seite schieben und das Rahmenrohr so einrasten lassen – so spannen Sie gleichzeitig die Rückenlehne auf und die Sache nimmt schon Gestalt an.

Der Schiebegriff ist bereits vormontiert. Nun müssen Sie nur noch den Anhänger auf die Körpergröße Ihres Kindes anpassen und die Räder montieren. Auch dies ist in wenigen Minuten mit einem Knopfdruck erledigt.

Somit fallen bei der Montage einige Schritte weg, die bei anderen Anhängern nötig wären. Dies fiel uns sehr positiv auf. Wenn Sie Wert auf eine einfache Montage legen, sind Sie hier also genau richtig. Auch wenn wir relativ Erfahrungen im Aufbau von Anhängern haben – auch für Laien ist der Aufbau beim D’Lite locker möglich!

So steht es um die Qualität

Burley D'Lite Qualität

Qualitativ ist der Anhänger sehr gut verarbeitet!

Also der Aufbau überzeugt schon mal, doch was können wir über die Qualität sagen? Nun, auf den ersten Blick wirkt der Anhänger aus dem Hause Burley sehr wertig und gut verarbeitet. Sehr positiv fiel uns auf, dass einige Nähte doppelt vernäht wurden, um für mehr Stabilität zu sorgen. Auch die Schweißnähte sind sauber verarbeitet.

Der Klappmechanismus überzeugt auch, er wirkt fest und vertrauenswürdig. Das Schiebegefühl, sowie das Gefühl beim Anfassen sind äußerst positiv und es macht den Eindruck, als wären nur hochwertige Materialien zum Einsatz gekommen. Diese Punkte lassen auf eine hohe Langlebigkeit schließen und sind für uns ein großes Plus.

Allerdings bemängelten einige Käufer (laut anderen Rezensionen), dass Risse im Verdeck zu finden seien, wobei nicht klar ist, unter welchen Bedingungen der Anhänger genutzt wurde. Außerdem sollten die Federungsgummis nach längerem Gebrauch gewechselt werden. Dies wiederum sind normale Verschleißerscheinungen nach längerer Nutzungsdauer.

In puncto Fahrgefühl macht der D’Lite seinem Namen alle Ehre – das Gewicht ist kaum spürbar beim Treten. Extrem praktisch empfinden wir auch den riesigen Stauraum von satten 47,5 Litern. Das ist bei Einkäufen oder bei Ausflügen ein echtes Plus!

Wie sicher ist der Burley D’Lite?

Burley D'Lite Federung

Die justierbare Federung ist uns besonders positiv aufgefallen!

Ein Thema, das Sie als Elternteil sicherlich brennend interessiert, ist die Sicherheit des Anhängers. Der amerikanische Hersteller legt auf diesen Punkt besonders großen Wert. Dies können auch die unabhängigen Institute Stiftung Warentest und der ADAC bestätigen.

Sehr gut abgeschnitten hat der Burley bei der Schadstoffprüfung, da alle getesteten Materialien völlig frei von Weichmachern waren. Tests zu Ermüdungserscheinungen, zum Überschlag, der Kupplung und Deichsel wie auch ein Falltest wurden vom Burley D’Lite mit Bravour gemeistert.

Die Fahrgastzelle geht bezüglich der Widerstandsfähigkeit keine Kompromisse ein und mittels eines 5-Punkte-Gurtsystems sind die kleinen Gäste auch bestens gesichert – egal, ob Sie ein Kind oder zwei darin transportieren.

Ein Punkt, der ab und zu von Kunden bemängelt wird, ist die Sitzposition. Diese wird von vielen Käufern als zu aufrecht empfunden. Uns hat dieser Punkt weniger gestört! Aber der Vollständigkeit halber soll das zumindest erwähnt sein!

Was besonders angenehm heraussticht, ist die einstellbare Federung, mit der der D’Lite kommt. So werden Unebenheiten perfekt ausgeglichen und die Kinder sitzen sicher und bequem im Anhänger. Sowohl ein Plus für Sie, als auch Ihre Kinder!

Zubehör zum Burley D’Lite

Burley D'Lite Buggyrad

Mit dem mitgelieferten Buggyrad ist der Anhänger blitzschnell umfunktioniert!

Mit dabei im Lieferumfang des Burley D’Lite ist ein Buggy-Rad, mit dem Sie den Anhänger zu einem Kinder Buggy umbauen können. Sie können den Anhänger, wenn Sie möchten, auch zum Jogger umfunktionieren, das entsprechende Zubehör ist jedoch nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat gekauft werden.

Da jedoch viele Kunden nicht unbedingt ein Jogger-Rad benötigen, können wir diesen „Verlust“ gut verschmerzen. Die Kupplung und die Deichsel sind natürlich ebenfalls enthalten.

Technische Daten laut Hersteller

DetailWert
Kapazität45 kg
Gesamtgewicht12,9 kg
Innensitzhöhe64,7 cm
Sitzbreite Interieur57,2 cm
Schulterbreite Interieur64,8 cm
Fenster UV-SchutzUPF 30
Laderaum47,5 l
Radgröße20''
Größe offen L x B x H84,5 x 79,4 x 97,2 cm
Größe gefaltet L x B x H94 x 79,4 x 36,2 cm

Das Preis-Leistungs-Verhältnis

Der Burley D’Lite ist ab circa 650-700 Euro zu haben. Für diesen Preis erwarten Sie selbstverständlich einiges und das wird Ihnen auch geboten. Schon allein der einfache Aufbau und die integrierte Federung fallen positiv ins Gewicht. Ebenso toll finden wir die flotte Optik in vier verschiedenen Farben.

Empfehlung
burley-dlite
Burley D Lite Fahrradanhänger Burley Kinderfahrradanhänger Der Burley D Lite ist für 1 bis 2 Kinder geeignet und überzeugt nicht nur mit seinem großzügigen Innenraum, sondern gehört mit einem Gewicht von nur 13 kg zu den leichtesten Kinderanhängern seiner Klasse. Zum Angebot * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 668,93€.

Optische Gesichtspunkte sind aber natürlich nicht das Wichtigste bei einem Anhänger, vor allem die Sicherheit ist entscheidend – hier sprechen sich Stiftung Warentest und der ADAC jedoch auch deutlich für den Burley aus. Also ist der Preis für uns absolut in Ordnung!

Kundenmeinungen zum Burley D’Lite

Wir haben uns ein wenig im Netz herumgetrieben und nach Erfahrungen von Kunden gesucht, die sich für diesen Anhänger entschieden haben. Hier sind wir zwar auf sehr positive Meinungen gestoßen, aber durchwegs überzeugen konnte der D’Lite wiederum auch nicht. Aber lesen Sie selbst:

„Wir haben uns 2013 nach umfassender Recherche am Markt, für den Kauf vom Burley D Lite 2013 entschieden. Unsere Fakten für die Entscheidung: Schadstoffbelastung gering, preiswert, geringes Gewicht, leicht zusammenzulegen für das Auto, tolle Fahreigenschaften am Fahrrad, toller Kinderwagen, wenn die Buggywheels montiert sind, Sonnensegel im Anhänger integriert, riesiger Kofferraum, außen schmal innen breit. Wir als Familie können unseren Burley sehr weiterempfehlen.“

„(…) Bei Auspacken dann gleich mal der Schock. Beide Laufräder eierten ziemlich heftig. (Seitenschlag > 10mm!) Die Speichen waren stellenweise so locker, das die Schraubnippel mit Daumen und Zeigefinger gedreht werden konnten. Also erstmal schnell der Gang zum Radhändler um die Ecke, um die Räder zu zentrieren. Bei der Demontage der Bereifung dann der nächste Schock. Das Felgenband war bei beiden Felgen nicht richtig montiert. (…) Was haben die da bloß für eine Qualitätssicherung wenn solche Laufräder das Werk verlassen?!“

„Der Anhänger ist super und lässt sich super ziehen. Wir sind sehr zufrieden. Preis Leistungsverhältnis passt zusammen. Wir würden ihn jederzeit wieder Kaufen.“

Alternative zum Burley D’Lite

Der D’Lite ist ein solides Modell, das vor allem mit der integrierten Federung punktet. Wenn Sie nicht ganz überzeugt sind und bereit sind knapp 100 Euro drauf zu legen, dann können wir Ihnen den Thule Chariot Cougar 1 ans Herz legen.

Empfehlung
Thule Chariot Cougar 1
Thule Chariot Cougar 1 Fahrradanhänger Thule Kinderfahrradanhänger inklusive Fahrrad-Set Der Thule Chariot Cougar ist der Allrounder unter den Kindertransportern und durch sein erstklassiges Preis-Leistungsverhältnis eine beliebte Wahl für viele aktive Familien. Bei Amazon ansehen Unser Testbericht * Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 764,74€.

Thule ist in Puncto Qualität kaum zu übertreffen und liefert auch mit dem Cougar 1 einen super Anhänger zu einem passenden Preis! Wir sind vom Chariot Cougar 1 absolut überzeugt und können ihn als Alternative zum Burley D’Lite definitiv empfehlen!

Über das Unternehmen Burley

Burley Logo

Burley besticht mit einem umfangreichen Sortiment und jeder Menge Zubehör!

Den Namen des amerikanischen Fahrradanhänger-Herstellers verdankt Burley Beverly, der Frau des Gründers. Diese war nämlich als Rennradfahrerin unter dem Namen „Burley Bev“ bekannt. Eigentlich war das Ziel des Händlers Alan Scholz aus Oregon, Fahrradtaschen auf den Markt zu bringen.

Doch da er diese vor gut 35 Jahren noch mit dem Fahrrad zum heimischen Markt bringen musste, musste eine effiziente Lösung her – so schuf Scholz unbeabsichtigt den ersten Fahrradanhänger von Burley. Die Menschen waren begeistert und sein Kampfgeist wurde angespornt. Bald wurde im großen Stil produziert und die amerikanischen Anhänger punkten noch heute mit Stil und Effizienz.

Unser Fazit

Nicht alle Kundenmeinungen fallen positiv aus, manchmal wird die Qualität bemängelt. Das ist zwar eher die Ausnahme als die Regel, aber sollte das auch auf Ihr Produkt zutreffen, kontaktieren Sie umgehend Ihren Verkäufer und verlangen Sie einen Ersatz! Normalerweise müsste hier nämlich die Qualität überzeugen. Dafür steht auch der Hersteller ein und macht seiner Vision damit alle Ehre. Uns hat vor allem die integrierte Federung überzeugt! Allerdings veranlassen uns die Kundenmeinungen bezüglich Qualität dazu, hier einen Punkt abzuziehen. So kommt der Burley D’Lite in unserem Test auf 4 von 5 Sternen! Für ein Top-Resultat fehlt uns die Langzeit-Testerfahrung. Ein Update liefern wir später gerne nach!

Testbewertung
Bewertungsdatum
Produkt
Burley D'Lite
Testergebnis
41star1star1star1stargray